E-Rezept ist verpflichtend seit dem 01.01.2024
Alle Hinweise und Informationen zur Nutzung finden Sie unter folgendem Link.
TI Störung: Beeinträchtigungen beim Vertrauensdiensteanbieter medisign
Weitere Informationen Link.
Hallo

wenn ich Elvanse für HZV-AOK rezeptieren möchte,  fehlt die Anzahl (Pakungsgröße),

hingegen ist die Anzahl bei anders versicherten KV oder PKV schon vorhanden (selbstverständlich gleiches Medikament). So kam das BTM-rezept aus der Apotheke zurück.

Ich bin überrascht, dass es wohl zwei Medikamentendatenbanken für unterschiedlich versicherte gibt. Ich bitte sehr dies zu korrigieren.

Danke

cuma Özmen
Gefragt in Bug von (2.5k Punkte)
+1 Punkt
irgendeine Reaktion von tomedo????? ich muss mich schon darauf verlassen können, dass bei allen Rezepten die notwenigen Informationen auch vorhanden sind. .......

1 Antwort

Guten Tag,

tut uns leid, wenn Sie dort Probleme bekommen haben. Zuerst einmal kann ich Sie beruhigen. Das Problem, das Sie beschrieben, ist in unseren Augen erstmal ein Einzelfal. Sie können sich grundsätzlich, wie neben Ihnen sehr viele andere Ärzt*innen, auf die Verordnungsdaten in tomedo verlassen.

Zu dem Problem: Tomedo nutzt keine verschiedenen Medikamentendatenbanken für HZV und KV/PKV und wir können auch keinen Informationsunterschied reproduzieren. Können Sie noch einmal genau sagen welche Angabe denn fehlt? Die Packungsgröße von 30 Stück ist in meinen Augen auf jedem Rezept enthalten. Eine N-Kennzeichnung besitzt das Produkt in unserer Datenbank und auch in der Datenbank, des Anbieters von dem wir die Daten beziehen, nicht.Ich habe im Internet allerdings auch keine abweichenden Informationen gefunden.

Mit freundlichen Grüßen,
Martin Kraus
Beantwortet von (1.8k Punkte)
0 Punkte

Hallo das erste Bild ist eine Auswahl für einen AOK Patienten - also liegt der Fehler wohl nur bei Elvanse 30mg

das zweite Bild unten ist ein "normaler" KV Patient. 

 

 

Das Problem hatte ich auch, bei mir hat folgendes geholfen:

Einstellungen -> Praxis -> Mediks -> Mengen - und Einheitenangabe zum Rezeptnamen hinzusetzen Aktivieren

vielleicht hilft das bei Ihnen auch?
Guten Tag,

wir haben die Problematik eben nochmal geprüft und Sie haben recht. Da liegt für Elvanse 30 mg ein kleiner Bug bei uns vor. Wir kümmern uns zeitnah darum.

Mit freundlichen Grüßen,
Martin Kraus
Wir bekommen mindestens einen Rückläufer von der Apotheke pro Woche - wo dann handschriftlich die Stückzahl ergänzt werden muss. Auf die Idee, dass es nicht an der (unvollständigen) Datenbank oder gar am HZV liegen könnte bin ich nicht gekommen. Tapentadol (also Palexia) war da glaub ich regelmäßig dabei...ich werde mal die nächsten Rückläufer hier reinposten.

VG

JM
Hier noch so ein Bug:

Lomatrigen Heumann 200mg N3 - bei AOK (HZV) kommt die Stückzahl 200 Stück NICHT.

Sollen wir nun jeden Fehler melden, oder wird die Datenbank mal grundlegend aufgefrischt?

Liebe Grüße

Cuma Özmen
Guten Tag,

nein, keine Sorge, wir haben die Ursache des Problems bereits identifiziert und sind dran das zu lösen. Tut mir leid für die Verzögerung. Wir hoffen hier zeitnah Abhilfe schaffen zu können!

Viele Grüße,

Martin Kraus
15,966 Beiträge
23,725 Antworten
41,649 Kommentare
11,407 Nutzer