Unser Update zur aktuellen Situation

Liebe tomedianer,

aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Ihnen in den kommenden Wochen auch weiterhin in gewohnter Art und Weise zur Verfügung zu stehen.

Gleichzeitig ist es unsere Priorität, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Nutzer und Mitarbeiter zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19/Corona beizutragen. Aus diesem Grund haben auch wir ab sofort einige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, sodass u.a. ein Großteil unserer Mitarbeiter inkl. unserem Supportteam von zu Hause aus arbeiten kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es dadurch evt. zu längeren Wartezeiten an der Hotline bzw. bei der Beantwortung von E-Mail und/oder Forumsanfragen kommt.
Liebes Tomedo- Team, mir ist aufgefallen das auf BTM - Rezepten keine Dosierangaben mehr stehen und dachte erst es läge an der neuen Datenbank. Dann ist mir aber eingefallen, dass ich in den Einstellungen die Dosierungen selber deaktiviert hatte, weil es leider immer wieder dazu kommt, dass Rezepte aus den bisherigen Verordnungen gezogen werden, die aber nicht mehr mit dem aktuellen Mediplan übereinstimmen und es dadurch zu Irritationen bei den Patienten kommt. Daher habe ich die Dosierangaben auf den Rezepten in den Einstellungen verbannt. Leider ist es aber für BTM verpflichtend diese auf das Rezept zu schreiben. Daher meine Frage oder Bitte: Kann man es ermglichen separat für BTM die Dosierangaben zu aktivieren/deaktivieren?

Vioelen Dank und Gruß in die Runde
Gefragt von (660 Punkte)
Bearbeitet von
+1 Punkt

1 Antwort

Das ist Pflicht!
Beantwortet von (3.6k Punkte)
0 Punkte
5,473 Beiträge
9,665 Antworten
12,403 Kommentare
2,227 Nutzer