Unser Update zur aktuellen Situation

Liebe tomedianer,

aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Ihnen in den kommenden Wochen auch weiterhin in gewohnter Art und Weise zur Verfügung zu stehen.

Gleichzeitig ist es unsere Priorität, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Nutzer und Mitarbeiter zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19/Corona beizutragen. Aus diesem Grund haben auch wir ab sofort einige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, sodass u.a. ein Großteil unserer Mitarbeiter inkl. unserem Supportteam von zu Hause aus arbeiten kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es dadurch evt. zu längeren Wartezeiten an der Hotline bzw. bei der Beantwortung von E-Mail und/oder Forumsanfragen kommt.
wir haben folgendes Problem festgestellt.

Wir versenden gelegentlich Rechnungen / Laborwerte usw per Mail.

Über entspr. Formular / Druckversion öffnen/ dann wird über LibreOffice das Dokument geöffnet.  Oben links Dokument als E-Mail angeklickt und nach Eingabe der Mailadresse versendet.

Der Empfänger kann allerdings das Dokument verändern. !!!! Das geht doch nicht!!!

Bitte um Klärung.
Gefragt von (860 Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Wenn Sie ein .docx versenden, kann der Empfänger es natürlich verändern...

Wenn Sie das vermeiden wollen, müssten sie ein Dokument als geschützte PDF-Datei versenden.

Versand von Dokumenten mit vertraulichem Inhalt als einfache eMail iat allerdings ohnehin eigentlich nicht richtig. Das müssen sie eigentlich verschlüsselt machen ! Der Anfwand wird aber leider meist gescheut ...
Beantwortet von (12.1k Punkte)
0 Punkte
5,476 Beiträge
9,670 Antworten
12,413 Kommentare
2,228 Nutzer