Liebes Tomedo-Team,

wenn wir in "Übersicht Privatrechnungen" alle nicht bezahlten laden anklicken sortieren wir diese Liste nach Abger./gedruckt und drucken danach die Zahlungserinnerungen und Mahnungen. Nach dem Drucken sehen wir dann die entsprechende Mahnstufe mit entsprechendem Druckdatum. Leider wird nun (seit wann?) aber auch das Druckdatum der Rechnung (was natürlich weit vor dem Mahndatum liegt) automatisch mit dem aktuellen Druckdatum der Mahnung überschrieben. Das ist absolut unübersichtlich und für das weitere Mahnwesen nicht förderlich. Das ursprüngliche Rechnungsdatum muss auf einen Blick in der Übersicht zu erkennen sein, so wie es auch immer war.

Für eine Klärung wären wir ausserordentlich dankbar!

Viele Grüße aus Berlin

Gefragt von (960 Punkte)
0 Punkte

2 Antworten

Hallo,

bei uns ist es nicht so. Nach dem Druck der Mahnungen , sehen wir sowohl das Datum wann die Rechnungen gedruckt wurden in der Spalte Abgerechnet/Gedruckt.  Datum der Mahnungen Nr. 1, 2 oder 3 stehen in einer dazugehörigen Spalte.  Es wird kein Datum überschrieben. Bei drei Mahnungen stehen in der Liste 4 verschiedenen Daten für eine Rechnung.

Grüße aus München
Beantwortet von (890 Punkte)
0 Punkte
Hallo nach München,

genau so war es bei uns auch immer, sehr übersichtlich und alle Daten, von erstellt, gedruckt und die verschiedenen Mahndaten waren übersichtlich in chronologischer Reihenfolge.

Da wir nichts verändert haben kann es doch auch keine Einstellungssache sein also ggf durch ein Tomedo-Update verursacht?

Winterliche Grüße aus dem weißen Berlin

Aus 6 Daten ("Erstellt am", "Abger./gedruckt", "Fällig bis", "1.-", "2.-" und "3.-Mahnung") in der Privatrechnung-Übersicht ist nur ein absolut unveränderbar, nämlich "Erstellt am". Die anderen werden/können automatisch oder manuell geändert werden.

"Abger./gedruckt" ist eigentlich nicht das Datum der Erstellung/erstes Druckes, sondern das Datum der letzten Druckversion. Je nach der Mahnstufe kann es das Datum der Rechnung, 1.-, 2.-, oder 3.-Mahnung sein. Wird die Mahnstufe zurückgesetzt, aktualisiert sich auch das "Abger./gedruckt"-Datum. 

Das "Fällig bis"-Datum ist initial das Datum der ersten Druckversion plus Fälligkeit. Standardmäßig 14 Tage oder so viel wie es in

tomedo ->Einstellungen -> Praxis -> Abrechnung (Privatrechnung / ... Tage nach Druckdatum der Rechnung fällig)

eingetragen ist. Für das "Fällig bis"-Datum kann man auch einstellen, ob es beim Ändern des Druckdatums geändert wird - nachfragen/automatisch aktualisieren/nicht aktualisieren. S. auch

tomedo ->Einstellungen -> Praxis -> Abrechnung (Privatrechnung)

Beantwortet von (7.6k Punkte)
+1 Punkt
7,501 Beiträge
12,497 Antworten
17,462 Kommentare
3,083 Nutzer