Hallo,
 
wenn Polizisten etc. mit Chipkarten kommen, lesen wir diese ein und auf dem Prüfprotokoll erscheint dann diese Meldung:
 
 
Das sieht dann in dem Schein so aus:
 
d.h. es wird er Kassenname nicht übertragen. 
 
Wir müssen dann ein Ersatzverfahren anlegen, wodurch uns ein erhöhter bürokratischer Aufwand entsteht. Hat jemand das gleiche Problem und evtl. eine Lösung dafür?
 
A.Weiß
Praxis Dr. Rothe
Gefragt von (890 Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Danke für den Hinweis. Es handelte sich um ein Problem mit dem 'neuen Kartenlesetreiber' und dem KVK-Format. Mit der Version 1.42.7.6 (voraussichlich Ende der Woche) sollte das Problem nicht mehr auftreten. Für alle bis dahin eingelesenen KVKs müssen Sie leider ein Ersatzverfahren anlegen.
Beantwortet von (42k Punkte)
0 Punkte
7,469 Beiträge
12,466 Antworten
17,388 Kommentare
3,071 Nutzer