Moin! Entweder sind's Bugs oder ich bin einer;-)

1. In den Einstellungen des Kiosk "soll" ein auszufüllendes Formular zu hinterlegen sein, welches die Patienten nach Kartenstecken im Terminal präsentiert bekommen sollen (z.B. die Datenschutzerklärung).

Leider landet man aber bei Klick auf "Formularauswahl" bei den "Karteieintragstypen". Da kann man dann natürlich kein Formular auswählen.

2. Ich habe sämtliche gängigen Bild-Formate ausprobiert: leider werden sie alle nicht als "eigener Hintergrund" akzeptiert. Welches Format soll es denn sein! 

Schönes WE!

Gefragt in Bug von (530 Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

zu 2.: bei den Hintergrundbildern sollten auf jeden Fall funktionieren: .jpg und .png

zu 1.: daß der button zur Karteieintragstypenverwaltung führt, ist richtig so. Es braucht einen K.E.T. mit Medientyp 'Webformular' wie im Schirmschuß, dann kann man zur Webformularverwaltung und dort eines auswählen, wenn es welche gibt.

früher einmal haben wir solche Webformulare als Auftragsentwicklung angeboten, das sollte glaube ich mal abgekündigt werden – aber viele Praxen nutzen z.B. die Webformulare noch auf iPads… hier mal eine Forumssuche nach Webformularen: https://forum.tomedo.de/index.php/search?q=webformular

 

Beantwortet von (5.1k Punkte)
0 Punkte

Danke für die Antworten!

zu 1.: klappt leider nicht (s. Foto): keines der jpg, heic, png ist auswählbar.

2. Welches Formatm muss ein Web-Formular haben? html ist nicht zu importieren.

LG CS.

einen "Ordner" kann man auswählen, der die Bilder enthalten soll, tun Sie also alle Ihre Hintergrundbilder in einen Ordner und nennen den z.B. "Kioskhintergrundbilder" und wählen den dann aus
Sehr geehrter Herr Schenk,

als Ergänzung zu den Webformularen möchte ich noch einmal bestätigen, dass diese abgekündigt sind und damit nur bestehende Kunden die Funktion noch nutzen und Sie deshalb noch im Interface hinterlegt ist.

Auftragsarbeiten sind aufgrund der Abkündigung deshalb auch nicht mehr vorgesehen, da zukünftige Versionen die Funktion dann nicht mehr bieten werden. Wir befinden uns sozusagen deshalb in einer Übergangszeit.
16,877 Beiträge
24,812 Antworten
43,925 Kommentare
14,542 Nutzer