Wir haben folgendes Problem. Sobald bei offener Patientenkartei eine Aktionskette ausgelöst wird erhalten wir die Meldung, dass die Aktionskette nicht druchfeführt werden kann, weil eine andere Aktionskette zur Zeit läuft. Die Aktiomskette wird jedoch problemlos durchgeführt. Dies betrift alle Aktionsketten bei offener Patientenkarrtei unabhänging vom Auslöser (Karteieintrag, Todo, etc). Nach Durchsichrt der Log Dateien wird ersichtlich, dass die Meldung kommt, weill jedes Mal eine weitere Kette ausgelöst wird. Diese prüft bei uns ob ein Patient gesperrt ist und hat das Öffnen der Patientenkartei als Auslöser. In den Log Dateien kann mann sehen, dass sie auch korrekt funktioniert wenn man die Kartei öffnet. Es ist aber unverständlich wieso sie auch bei allen anderen Aktionskettenauslöser auch aktiviert wird obwohl die Kartei schon offen ist. Zwar funktionieren am Ende die Aktionsketten es ist aber extrem nervig im Alltag.
Gefragt in Frage von (800 Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Beste Antwort
Hallo,

das haben wir kürzlich behoben. Die Version ist noch in den Testpraxen, dauert also noch etwas.
Beantwortet von (69.4k Punkte)
ausgewählt von
0 Punkte
11,936 Beiträge
18,751 Antworten
31,230 Kommentare
6,338 Nutzer