Wir haben einen neuen iMac mit M1-Prozessor. Dort können wir nicht, wie auf allen bisherigen Rechnern, mit cmd-< durch die offenen tomedo-Fenster blättern.

Muss ich da erst irgend etwas einstellen, damit das geht?
Gefragt in Bug von (1.3k Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Beste Antwort

Oha! Den Shortcur kannte ich noch garnicht. Ich benutze zum Blättern zwischen den Fenstern immer alt-tab

Probieren Sie doch mal folgende Lösung:

"Um zwischen den Fenstern eines Programm zu wechseln, gibt es die Kombination CMD + <. Funktioniert die Tastenkombination nicht, muss sie in den Einstellungen angepasst werden. Unter Systemeinstellungen > Tastatur > Kurzbefehle > Tastatur den Eintrag Fokus zum nächsten Fenster im linken Fenster anpassen."

Kann es leider nicht gegentesten...

Beantwortet von (12.7k Punkte)
ausgewählt von
0 Punkte

Das Problem hatte ich nach dem Update auf BigSur auch - scheinbar hat Apple den Kurzbefehl damit irgendwie auf die "englische Version" zurückgesetzt. Die von Herrn Tenzer vorgeschlagene Lösung hatte bei mir auch geholfen (hier noch ein Screenshot dazu wie es aussehen sollte, damit es wieder funktioniert):

Danke, hat funktioniert. Mir war gar nicht klar, dass man das dort editieren kann. cmd-< ist bequemer als Ctrl-fn-F4, was aber tatsächlich auch funktionieren würde.
11,389 Beiträge
18,080 Antworten
29,726 Kommentare
5,937 Nutzer