macOS-BETA-UPDATES BITTE NICHT AUF PRODUKTIVSYSTEMEN EINSPIELEN
Alle Hinweise und Informationen finden Sie unter folgendem Link.
Hallo arzt-direkt-Team,

2 Fragen:

1. Ist der Versicherungstyp HzV (Hausarztvertrag) geplant (OTK2 für gezielte Terminvergabe)?

2. In der Handy App habe ich keine Möglichkeit zur Terminbuchung gefunden, nur über den Browser. Kommt das noch?

Vielen Dank
Gefragt in Frage von (1.2k Punkte)
Bearbeitet von
+6 Punkte
Sehr geehrter Dr. Jörg,

verstehe ich Punkt 1 richtig, dass Sie an Patienten mit HZV spezielle Termine vergeben, bzw. spezielle Terminsuchen verwenden?

Beste Grüße
Madita Poslovsky
Hallo Frau Poslovsky,

leider ist dies aktuell nicht möglich, aber ich würde gerne. Hatte gehofft, dass der OTK2 das kann.

Viele Grüße Joachim Jörg

4 Antworten

Sehr geehrter Herr Dr. Jörg,

 

1. Versicherungstyp HZV nehmen wir mal als Wunsch auf.

2. Handy APP sollte die Terminbuchung auch möglich sein, das Sie über Ihre Homepage auf die Buchungsseite gelangen und dann die Bucnungsvorgang durchlaufen. Wir hatten da die letzten Tage Probleme mit den Browsern Safari und Firefox, das sollte aber jetzt behoben sein.

 

Mit freundlichen Grüßen
Beantwortet von (6.2k Punkte)
0 Punkte
Wissen die Leute bei Ihnen,dass sie im HZV eingeschrieben sind?
Beantwortet von (23.4k Punkte)
0 Punkte
Sehr geehrter Herr Dr. Jörg,

zu Ihrem zweiten Punkt:

Wenn Sie von der Handy App reden, reden Sie sicherlich über die arzt-direkt Patienten App. Diese App wird die Terminbuchung ebenfalls integrieren.

Vorab hat der arzt-direkt Messenger, welcher unkompliziert Dokumente und Daten zwischen Ihnen und den Patienten austauschen soll Priorität.

Mit freundlichen Grüßen

Janina Scherer
Beantwortet von (5.1k Punkte)
0 Punkte

APPELL AN ALLE HAUSÄRZTE: STIMMT FÜR HZV im OTK2 AB yes

Ich möchte hier noch mal auf den Wunsch, HZV schnellstmöglich als Versicherungstyp für Terminvergabe im OTK2 hinweisen. Im 2. Schritt soll ArztDirekt-App die Versicherungsart prüfen und den HZV Zugang verfizieren. Patienten sollen so besser Termine erhalten und so motiviert sein, im HZV zu beliebn.

Es handelt sich hier eigentlich nicht nur um einen Wunsch, sonder um ein Bedürfnis. 3,85% im EBM als Honorarsteigerung wird viele Hausärzte dazu bringen, mehr HZV anzubieten. Das ist auch die offizielle Empfehlung des Hausärzteverbands. Besonders im Rahmen des eRezepts, bietet HZV Vorteile, denn hier ist ein persönlicher Arzt-Patient-Kontakt für die Pauschale nicht zwingend erforderlich und man kann eine Rezeptbestellung via ArztDirekt mit Telefonkonsultation verbinden und so die HZV-Pauschale abrechnen, solange das medizinisch vertretbar ist. 

iMVZs haben das längst verstanden und bieten fleißig seit Monaten HZV für Ihre Patienten bereits bei der Terminvergabde an und ermöglichen ihnen einen eigenen Zugang für HZV Patieten auf deren Patienten-Apps. Wo bleibt Tomedo und ArztDirekt davon?

Ich habe bereits im Anwendertreffen mit Johannes Zollmann darüber gesprochen und erhielt auch eine postiive Antwort von Ihm. Jetzt ist es WICHTIG dass alle Hausärzte, die HZV bereits anbieten oder anbieten wollen, für diesen Thread zu abzustimmen.

Beantwortet von (14.4k Punkte)
+6 Punkte
Wäre auch für uns extrem wichtig !
Brauche ich auch unbedingt! Ist eilig!
Ist ja schon. Im OTK2 bitte aktivieren (Arztdirekt Dashboard)
Herr Sirfy, wie merken sich Patienten bei Ihnen, dass sie im HZV eingeschrieben sind? Klappt das?
Das hängt wahrscheinlich ein bisschen davon ab, wie vehement man HZV verkauft... seit wir in Hamburg Fallwerte von 45€ haben, drängeln wir bei den Patienten, deren KK HZV anbieten schon sehr.... wer es nicht macht, wird gemarkert und wir reduzieren unseren Service erheblich. Da ist dann die OTK Nutzung gar nicht mehr möglich, VSS auch nicht und natürlich noch einiges mehr. Diese Patienten wissen, wie ihr HZV Status ist. Da es aber auch Krankenkassen gibt, die es gar nicht anbieten - das sind bei uns vor allen die LKK Patienten, die ja noch nicht einmal wechseln könnten - wollen wir nicht-HZV Patienten nicht generell benachteiligen.
16,827 Beiträge
24,746 Antworten
43,796 Kommentare
14,339 Nutzer