Abhängig von der Eintragung in einem Auswahlfeld (A1) eines CustomKarteieintrags (CKE1) möchte ich für den Eintrag (Wert1) in einem weiteren, später angelegten CustomKarteieintrag (CKE2) automatisch einen alternativwert eingetragen haben.

Meine Versuche das mit folgendem if Kommando zu erreichen schlagen fehl.

$[if karteiEintragValue_withArgs customcustomKarteiEintragCKE1.variablenname A1 N zs_equals Wert1 alternativwert1 Wert2 alternativwert2 ]$

Wer kann mir helfen?

 

Gefragt in Frage von (17.5k Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Beste Antwort
Lieber Christian,

in deinem CKE2 musst du einen Eintrag erstellen, der A1 aus CKE1 wiedergibt.

Also der könnte dann in CKE2 auch A1 heißen mit der folgenden Vorbefüllung:  $[karteiEintragValue_withArgs CKE1 customKarteiEintragEntries.A1 _ N]$

Auf diesen neuen A1 in CKE2 kannst du dann mit deinem if-Kommando direkt zugreifen.

--> Meines Wissens ist ein eintragsübergreifender Vergleich mit dem if-Kommando nicht direkt möglich.

Viele Grüße

Andreas
Beantwortet von (7.6k Punkte)
ausgewählt von
+1 Punkt
Vielen Dank

Ich dachte es geht direkt. Dann brauch ich mir nicht weiter den Kopf zerbrechen.

Bislang hatte ich das auch so gelöst, wie von Dir beschrieben. Dafür ein verstecktes variableFeld im CKE 1 mit dem if Kommando  befüllt und den Inhalt dann als Voreinstellung in CKE 2 verwandt.
10,191 Beiträge
16,448 Antworten
26,018 Kommentare
4,797 Nutzer