Guten Abend.

Ist es möglich bei Privatpatienten eine Tarifauswahl/Vorlage so einzustellen, dass die Rechung automatisch an eine alternative Rechungsadresse geht.

Bsp: Deutscher Akademischer Ausstauschdienst oder in Leipzig der CABL e.V. (Dort soll die PVS die Rechungs nicht an die Pat. schicken sondern an den Verein oder eben den DAAD)

Wir wollen dem "Praxisnadelör"-Tresen per Customfomularauswahl jeweils über eine Aktionkette die richtige Rechung (richtiger Tarif, richtige Rechnungsadresse, Abrechnung über PVS oder ToDo (Rechnung bezahlen) anlegen lassen ohne viele Klicks und Denken.

Alles bekomm ich hin nur die alternative Recnungsadresse übernimmt es nicht in die Rechnungsvorlage.

Gibts da ne Lösung?
Gefragt in Frage von (1.3k Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Guten Tag Herr Lipp,

hier wäre es das Beste, wenn wir uns das ganze genauer anschauen könnten, um ggf. die Briefkommandos anpassen zu können, falls da tatsächlich etwas fehlt. Woher ziehen Sie die alternative Rechnungsadresse? Aus den Rechnungs-/Patientendetails oder tragen Sie die im CustomFormular ein?

Viele Grüße aus Jena
Beantwortet von (3.8k Punkte)
0 Punkte

Das Briefkommando ist nicht unser Problem:

Aktuell lege ich einen Tarfi an (Bsp: DAAD):

Dann kann ich diesen jeweils auswählen:

 

Muss dann aber bei dem DAAD z.B. jedes mal händisch die Rechungsanschrift auf DAAD ändern lassen.

Mein Wunsch wäre, dass ich bei einem Tarif oder bei einer Rechnungsvorlage die Option habe eine feste Rechungsanschrift zu hinteregen. Alle Pat. die über den DAAD versichert sind (oder auch noch bei Anderen) erhalten nicht persönlich die Rechnung sondern die PVS schickt die Rechung direkt an die Versicherung.

10,094 Beiträge
16,316 Antworten
25,723 Kommentare
4,763 Nutzer