658 Aufrufe
Liebe Kollegen,

ich glaube viele Krankenhauseinweisungen lassen sich vermeiden, wenn wir rasch z.B. die Laborergebnisse für  CRP BB etc. hätten.

Kann jemand von Ihnen ein Meßgerät empfehlen, das mit Tomedo harmoniert?

glg Ralf Kampmann
Gefragt von (2.4k Punkte) | 658 Aufrufe
0 Punkte
Das ist eine Gute Frage ! Falls Sie etwas "Gutes" Gefunden haben, teilen Sie das bitte uns mit. Danke Karsten Nünke

1 Antwort

Sehr geehrter Herr Kampmann,

die Anbindung von Laborgeräten steckt noch in den Kinderschuhen. Bisher haben wir das Gerät LiaisonXL von Diasorin per serieller Schnittstelle angebunden, welches das ASTM Protokoll von IBM unterstützt. 

Falls Sie nach Geräten Ausschau halten, wäre es wünschenswert, dass diese Geräte nicht ausschließlich über die serielle Schnittstelle, sondern bevorzugt über den Dateiaustausch per Netzwerk oder USB kommuniziert. Das macht es für uns einfacher, das entsprechende Protokoll dann zu implementieren, zu testen und zu warten. Weiterhin könnten Sie problemlos mehrere Laborgeräte an einem Mac betreiben. Hintergrund: die serielle Schnittstelle muss am Mac immer mit einem Keyspan usb zu seriell Adapter betrieben werden. Es handelt sich hierbei um eine analoge Schnittstelle, die, überspitzt gesagt, mit Erfindung des Computers entwickelt wurde und sich aus der Ferne auch nicht problemlos warten lässt. Diese Schnittstelle wird zwar noch von vielen Geräten unterstützt, ist aber auch eher fehleranfällig. (Zu nennende Nachteile sind: - begrenzte Leitungslänge, da die Signalqualität/-stärke mit der Länge abnimmt; - mehrere Komponenten können defekt sein (Keyspan Adapter, analog Kabel...); - geringe Datenübertragungsrate, Laufzeitfehler)

 

Viele Grüße

Martin Kötzing

Beantwortet von (7.3k Punkte)
0 Punkte
Danke für die ausführliche Beschreibung von den Nachteile einer "Seriellen Schnittstelle", die mir ein Verkäufer für einen anderes Gerät ( Sehscreening) schmackhaft machen wollte. Ohne den technischen Hintergrund zu wissen, sagte ich " das verhält sich wie eine Musikkassette zu MP3! Jetzt kann ich auch wissenschaftlich die  zu erwartenden Probleme erklären. Danke
4,531 Beiträge
8,059 Antworten
10,161 Kommentare
1,886 Nutzer