Hallo liebe Kollegen,

gerade in einem sehr netten Gespräch mit einem Kollegen und Tomedonutzer kam uns die Idee eines online Treffen für den Austuasch zur Nutzung von Tomedo im Alltag. Alles auf Basis-Anwender Niveau für Fragen jeder Art. Wir können es thematisch strukturieren oder offen gestalten, Fragen direkt am Rechner klären und Anwendungslösungen zeigen, Probleme ansprechen und ggf. direkt live lösen.

Gern bin ich bereit, dies zu organisieren. Via Zoom mit unlimitierter Teilnehmerzahl, Aufzeichnungen des Treffens für spätere Wiederholungen.

So wie es gewünscht ist können wir das bereits im Dezember als kleines Kennenlernen starten und dann fürs neue Jahr Termine planen, oder auch auf Zuruf halten.

Besteht denn Interesse?

Freue mich auf den Austausch.

Viele Grüße

Kathrin Hamann
Gefragt in Anderes von (1.1k Punkte)
+12 Punkte
Eine super Idee! Wäre gerne dabei, sofern es terminlich machbar ist. Vg
Wäre gern beim nächsten Treffen dabei.

Grüße aus Husum

9 Antworten

Beste Antwort

Einladung zum nächsten Online Treffen,

Mittwoch 15.12.21 um 18-19:00 Uhr.

Thema: offener Austausch Tomedo Nutzer - Basics
Dies ist ein regelmäßig stattfindendes Meeting Jederzeit treffen

Zoom-Meeting beitreten
https://us02web.zoom.us/j/89641150667

Meeting-ID: 896 4115 0667

Freue mich auf ein erstes Kennenlernen und regen Austausch. Es kann jeder teilnehmen, auch ohne vorher abgestimmt zu haben.

Liebe Grüße

Kathrin Hamann

Beantwortet von (1.1k Punkte)
ausgewählt von
0 Punkte
Grundsätzlich finde ich das eine super -Idee!!! Dickes plus von mir, wenn ich auch terminlich im Dezember kaum noch was unterbringe, wäre ich gerne dabei!
Beantwortet von (3.5k Punkte)
+1 Punkt
Wir aus dem Produktmanagement finden die Idee auch gut! Zu solchen Online-Treffenn würde, wenn gewünscht, auch einer von uns dazukommen, um zum Beispiel Fragen zu beantworten oder Ideen aufzugreifen, die dabei entstehen.

Viele Grüße

Christian Honey

-

Produktmanagement
Beantwortet von (3.2k Punkte)
+3 Punkte
Wunderbar - dann wäre hier ein Doodle Link zur ersten Terminfindung.

Schreiben Sie hier ruhig, wenn sie andere Zeiten präferieren.

https://doodle.com/meeting/participate/id/zbqQE13b
Beantwortet von (1.1k Punkte)
0 Punkte
Hallo zusammen,

super Idee!

Bei mir klappt es wegen meiner Kinder aber immer erst ab 20 Uhr...

Viele Grüße

Andreas Tenzer
Leider bei mir auch immer erst so ab 19:00 Uhr möglich. Weiterhin auch interessiert, aber "an mir" soll es nicht scheitern, einfach machen! ;-)

Herzliche Grüße!

Christian Schröter
Interessante Idee, was ist das Thema des ersten Treffens?
Super Sache, ich biin dabei!!!
Danke für die zahlreiche Abstimmung - am Donnerstag 2.12. 18-19:00 Uhr sind die meisten Anmeldungen. Der nächste Termin ist der 15.12.

Daher würde ich gern beide Termine wahrnehmen und anbieten Donnerstag 2.12.21 von 18-19:00 Uhr - sowie Mittwoch 15.12.21 ebenfalls 18-19:00 Uhr.

Thema: offener Austausch Tomedo Nutzer - Basics
Uhrzeit: Dies ist ein regelmäßig stattfindendes Meeting Jederzeit treffen

Zoom-Meeting beitreten
https://us02web.zoom.us/j/89641150667

Meeting-ID: 896 4115 0667

Freue mich auf ein erstes Kennenlernen und regen Austausch. Es kann jeder teilnehmen, auch ohne vorher abgestimmt zu haben.
Beantwortet von (1.1k Punkte)
+1 Punkt
tolle Idee, habe es leider erst jetzt entdeckt, heute klappts nicht mehr, aber beim nächsten Mal.

 

herzliche Grüsse

Andreas Fischle
Prima Idee. Bin auch dabei.

Gruß aus Köln
Beantwortet von (370 Punkte)
0 Punkte
Na dann stelle ich schon mal ein Bier kalt. :)
Sie enttäuschen mich. Nur ein Bier? Und das als Münchner?
Naja auch nur Maxlreiner 0,33. Ich wollte nicht über die 50mg täglich kommen. :D
Schade, da hab ich noch Sprechstunde, schau mal ob ich mich zwischendrin mal reinschalten kann. Nur als Hinweis:15.12. wäre auch Tomedo Webinar eAu
Ich wäre dann heute Abend für das Produktmanagement mit dabei. Wenn es allen Teilnehmern recht ist, könnte man das Zoom-Meeting aufzeichnen. Oder einen Slot aufnehmen, in dem SIe mir Ihre Vorstellungen gebündelt erzählen. Das würde uns im PM helfen, die Beschreibungen und Argumente im Nachhinein nochmal im Detail durchzugehen. Alternativ natürlich auch gerne einfach mit Notizen wie üblich.

Viele Grüße

Christian Honey

-

tomedo Produktmanagement
Beantwortet von (3.2k Punkte)
Bearbeitet von
0 Punkte
Wir hatten nach dem Meeting noch eine Aktionskettentrainerstunde. Kathrin wird beim nächsten Treffen nach dem Motto "see one, do one, teach one" ihre erste Aktionsketten vorstellen und wie man sie erstellt und berichten an welchen Punkten sie den Faden alleine verloren hätte. Das sind dann die Punkte auf die Zollsoft in Youtube Tutorials eingehen sollte.

Ich freu mich schon :)
Super! Wäre gestern gerne mit dabei gewesen, war aber verhindert.

Gibt´s für den 15.12. einen neuen Zoom-Link? Parallel findet übrigens die tomedo eAU Veranstaltung statt...
Das wird auch durchaus interessant sein, um womöglich einfache Anpassungen mit viel Mehrwert zu finden. Bis zum 15.12. dann.

Christian Honey
War leider Verhindert, bin gerne bei nächstem Meeting dabei.

bg aus münchen

matthias zenkel
Beantwortet von (300 Punkte)
0 Punkte

Ich fands nett aber das heisst nichts, mit meiner Kritik an Tomedo wären wir jetzt durch. Es war gut, dass Herr Honey dabei war. Hatte anfangs bedenken. Man muss aber sagen, dass durch die Anwesenheit von Zollsoft natürlich Zollsoft und dessen Politik zum Thema Nr. 1 wird und das hatte Kathrin glaube ich nicht vor. Deswegen habe noch mal mit ihr eine Aktionkette gebastelt. Ich nutze jede Möglichkeit für Kritik um Tomedo zu verbessern halte mich aber auch an Regeln wenn welche aufgestellt werden. Neulich kam ein Zollsoftmitarbeiter rein weil ich seine Mama operiert habe und wollte sich bedanken. Da meinte ich, na dann setzen sie sich mal hin cool

Das erste Online-Treffen trägt nun erste Früchte:

Wir setzen die angedeutete Email-Verschlüsselung für Karteieinträge um: dabei wird man jedem Karteieintragstypen (KET) eine Briefvorlage zuweisen können, über die der Admin steuern kann, welche Daten aus den entsprechenden KET zum versenden übernommen werden. Mithilfe dieser Briefvorlagen wir ohne weiteren Klick ein einziges PDF mit den gewünschten Inhalten erzeugt, wenn einer oder mehrere Karteieinträge per Email verschickt werden sollen. Das PDF kann man dann verschlüsseln und als einzigen Inhalt der Email versenden.

Viele Grüße

Christian Honey
Beantwortet von (3.2k Punkte)
0 Punkte
Das hört sich klever an, pdf Hintergrund möglich wenn es ein Anhang Brief ist? Rechnungen und Kovos in der Akte als Versionierung? Sonst kann man diese ja auch nicht mitschicken en bloque. Ich habe heute das zweite Treffen im Kalender?
Danke für den Einblick in das Ticketsystem Herr Honey. Was mir aufgefallen ist, dass da sehr fachspezifische Problemchen gelistet sind und wirklich sehr starke Einzeldetails. Ohne in die Zollsoft Maschine reinreden zu können hat mich das insofern etwas schockiert als das Grobes und für alle Praxen sinnvolles scheinbar nicht priorisiert wird oder keine Priorität gesetzt wird anhand der Anzahl der Praxen für die eine Änderung interessant ist. Ich mag natürlich falsch liegen aber diesen Anschein machte die Liste auch mich. Das Zuende programmieren der Emailverschlüsselung wie es nun passiert hilft allen Praxen , die Verbesserung bei einer speziellen Ansicht des Medikamentenplans nur den Hausärzten. Ich sage nicht, dass die HÄ das nicht bekomen sollten, aber sinnvoll wäre es doch zuerst allgemein nützliches mit den freien Ressourcen zu optimieren.
Guten Morgen Peter,

ich fand das Ticketsystem auch sehr erhellend, aber im positiven Sinn. Es war eher eine Auflistung der hier im Forum geäußerten Wünsche, wer welche Fehler gemeldet hat oder Anregungen gegeben hat.

Was und in welcher prio umgesetzt wird bestimmt vermutlich nicht die Anzahl der geäußerten Meinungen hier im Forum, da wird Zollsoft sehr wahrscheinlich eine interne AG haben, die sich dafür einsetzt. Was nicht immer optimal gelaufen ist, wenn ich nur an die Sterisoftware denke, die uns Hausärzten ja überhaupt nichts nutzt :-)

Danke für deine Beiträge, immer wieder sehr ehrellend. Auch an Herrn Klapproth, jetzt bekommen die Namen hier im Forum auch Gesichter :-)

Einen schönen Tag

Kathrin
das hört sich ja spannend an :-)

 

Leider war ich gestern verhindert. Gibt es eine eventuell eine Aufzeichung, die man sich noch ansehen kann?
Sie müssen schon dazu kommen Herr Tenzer.

Zollsoft ist dabei und so driftet das Thema immer in Richtung Tomedofeatures ab und es ist leider nur indirekt das was Kathrin sich vorgestellt hat. Zollsoft bekommt aber aus erster Hand die Probleme mit die neue Anwender und alte Hasen haben. Wegen der Email Verschlüsselung die nun zu Ende gebracht wird hat es sich schon gelohnt. Das wird uns allen viel Geld und Zeit sparen.

Thema gestern waren Aktionsketten und was man da besser machen kann (Gruppen, Export, Briefkommandos, Bedingungen). Ich habe noch die Aufgaben ins Gespräch gebracht und meinen Aufsatz im Forum und die Vorlage von Dokumenten statt Druck und Scan, was ebenfalls Spass machen würde. Spannende Themen wie ich finde.
Liebe Teilnehmer des Online-Treffens, lieber Herr Balogh,

Was ich Ihnen gestern zeigte, war nicht unser Ticketsystem (das darf ich natürlich nicht zeigen) sondern meine persönliche Auflistung der Themen, die für die iPad-App wichtig sind. Das waren die Themen, die in Feedback-Interviews mit iPad-Kunden aufgetreten sind. Die Tickets zu jenen Themen, die wir umsetzen, sind dort lediglich verlinkt.

Selbstverständlich haben unsere Tickets eine Priorisierung. In diese spielen, wie ich es gestern auch erwähnte, viele Faktoren hinein, darunter der Aufwand der Umsetzung, die Integration mit anderen Komponenten, die langfristige Produktplanung, etc. Entgegen Ihrer Annahme geht natürlich auch die Zahl der Upvotes hier im Forum in die Entscheidung für die Priorisierung ein.

Viele Grüße

Chrisitan Honey
Danke Herr Honey, sie wissen ja ich provoziere gerne. Ich glaube wir hoffen alle, Zollsoft priorisiert nicht nur, sondern priorisiert auch gut. Das Beenden der Emailverschlüsselung ist sicher ein sehr gute Entscheidung. Da werden alle Praxen happy sein. Ich hoffe wir dürfen nochmal motzen wenn der Workflow fertig ist. Ich erwarte, dass Rechnungen und Kostenvoranschläge nicht in der Kartei sind, aber oft auch in den PDF-Block müssen und Briefpapierhintergründe zum Beispiel Karteieintrag mit Anhang-Brief nicht umgesetzt werden.
daran wäre ich auch interessiert. war gestern ebenfalls verhindet...
Treffen wir uns in diesem Jahr noch einmal? Ich hätte ein oder zwei Themen die ich gerne zur Dikussion auf den Tisch legen würde.
9,103 Beiträge
14,943 Antworten
22,556 Kommentare
4,027 Nutzer