Hallo zusammen,

Seit einiger Zeit seit ist der Zugriff Mit dem iPad oder iPhone trotz stabiler VPN Verbindung auf dem Praxis-Server nicht mehr möglich. Im WLAN der Praxis funktioniert alles problemlos. Ich kann Mobil bei bestehender VPN Verbindung problemlos auf die Geräte der Praxis zugreifen.

Hat jemand dort eine Idee?

Mit freundlichen Grüßen Carsten Wach
Gefragt von (1k Punkte)
0 Punkte

3 Antworten

Sehr geehrter Herr Wach,

typische Fehler könnten sein, dass die Einstellungen der Firewall ggf. geändert wurden. Ansonsten könnte auch ein Hard Reset des iPads weiterhelfen. Wenn am Server nichtsverstellt wurde könnten das sicher erstmal weiterhelfen.
Beantwortet von (1.1k Punkte)
0 Punkte

Guten Morgen Herr Dr. Wach,

Ideen - nein, nicht direkt. 

Was passiert denn geanu in tomedo? (z.B. "Verbindung zum Server verloren", "Lädercode konnte nicht ermittelt werden", ...)

Wird in der Server-Auswahl unter "Einstellungen" (Zahnrad-Symbol in der Tagesliste) > "Server ändern" ein grünes Häkchen hinter ihrer Server-URL angezeigt? - Bitte nicht ändern, per Abbrechen wieder verlassen. Hier wird gezeigt, ob tomedo eine Verbindung zum Server aufbauen kann.

Probieren Sie mal im Safari Browser auf dem iPhone die tomedo Serrver-URL mit der Erweiterung "/serverstatus" einzugeben (z.B. "http://192.168.1.10:8080/tomedo_life/servestatus"). Dann sehen Sie, ob ein allgemeines Verbindungsproblem des Gerätes vorliegt oder ob es nur ein Verbindungsproblem seitens der tomedo App ist. Erhalten Sie hier statt der tomedo Status-Seite einen Fehler, ist ersteres der Fall.

Hat der tomedo VPN  Zugang schon mal bei Ihnen funktioniert? Falls ja, wurde evtl. etwas an der FireWall geändert, ein Port gesperrt, der Router aktualisiert, das Betriebssystem aktualisiert, die IP ihres tomedo Servers geändert. Was hat sich seit dem geändert?

Sonst:

  • die tomedo iOS beenden und neu starten (falls Vorhanden die Home Taste Doppel-Tippen und tomedo nach oben herausschieben, bei neueren iPhones vom unteren Rand nach oben Wischen und tomedo herauschieben)
  • für WLAN-Nutzung: unter der App "Einstelllungen" > "Datenschutz" > "Lokales Netzwerk"" prüfen, ob dort tomedo gelistet ist und blockiert wird
  • für Mobilfunk-Nutzung: unter der App "Einstelllungen" > "Mobilfunk" > prüfen, ob dort tomedo gelistet ist und blockiert wird

Beste Grüße, Ihre tomedo Entwickler

Beantwortet von (4.4k Punkte)
+1 Punkt
Hallo Herr Klauke,

danke für Ihre Antwort:

1.) zunächst Iphone und ipad app funktionieren problemlos im Praxis wlan. Somit kann ich eine falsche IP adresse ausschliessen.

2.) ipad und Iphone app haben bis vor 1 oder 2 Wochen problemlos über dieselbe VPN verbindung unter LTE funktioniert.

3.) Ich habe eine stabile VPN Verbindung zur Praxis und kann mit dem Ipad auf meine dortige Fritzbox zugreifen. Habe gerade testweise mit mit einer anderen VPN zugang in der Praxis angemeldet, geht ebenfalls nicht.

4.) tomedo ist für wlan und mobilfunknutzung freigegen

5.) Natürlich wurde fritz os /Mac os und ipad OP / ios  aktualisiert mehr auch nicht. Ich habe keine Einstellungen geändert.

bin etwas ratlos.

 

mfg

 

carsten Wach

Hallo Herr Dr. Wach,

Verstehe. Aber so ist eine Fern-Analyse recht schwierig...

Konnten Sie die Tests aus dem VPN schon durchführen? (An Hand der Ergebnisse kann ich den Fehler evtl. eingrenzen.)

  • mobile Safari - ServerStatus-URL -> Status o. Fehler?
  • tomedo Server ändern Screen -> grünes Häkchen oder rotes X?
  • tomedo beenden/neu starten -> Fehler bleibt oder ist behoben?

Welcher Fehler wurde ihnen in der tomedo App angezeigt? (Alternativ hierzu würde vielleicht auch schon das tomedo Logfile helfen - Einstellungen > "Protokolldatei versenden")

 

Beste Grüße, Ihre tomedo Entwickler

-gelöscht
Hallo Herr Dr. Wach,

wenn es im Netzwerk geht, aber per VPN nicht, das ist mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit der DNS Server den die VPN Clients mit der Anmeldung an den Router zugewiesen bekommen falsch.

Dieses kann man in den Netzwerkeinstellungen, wenn die VPN aufgebaut ist, nachschauen.

Mit bestem Gruß

Axel Tubbesing

tubbeTEC GmbH - IT-Services für Ärzte

Standorte: Hamburg und Bielefeld
Beantwortet von (5.6k Punkte)
0 Punkte
Hallo zusammen,

herzlichen Dank für die Antworten. Ich habe gerade festgestellt, dass ich trotz stabiler VPN Verbindung mit dem Laptop der client sich auch nicht mit dem Server verbindet.

Werde gleich mal Kontakt mit der Hotline aufnehmen.

Mit freundlichen Grüßen Carsten Wach
Hallo zusammen,

das Problem ist dank Axel Tubbesing gelöst (tubbeTEC GmbH).

Problem ist das die Fritz VPN mit einer festen IP adresse verkünpft ist.  Da ich in der letzen woche immer wieder Probleme mit einem Kartenlesegerät hatte wurde diese erneut konfiguriert und einer ip adresse zugewiesen. Dieselbe ip adresse wurde für meine VPN auf der Fritzbox genutzt. Wir habe nun einen neuen VPN zugang erstellt (mit dann eine frischen IP adresse). Jetzt läuft es.

Herzlichen Dank nochmals nach Hamburg.

mfg

Carsten Wach
9,088 Beiträge
14,918 Antworten
22,485 Kommentare
4,013 Nutzer