Hallo zusammen,

Für die mobile Nutzung ipad/iPhone muss ich bisher immer manuell eine VPN Verbindung zu meiner Praxis erstellen. Kann das eigentlich auch vereinfachen?  Kann Mann z.B. automatisch eine VPN Verbindung beim start von tomedo mobil erstellen? Gibt es eine einfache Lösung?

Mit freundlichen Grüßen

Carsten Wach
Gefragt von (740 Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Hallo Herr Dr. Wach,

dieses lässt sich mit den Kurzbefehlen auf dem Handy umsetzen.

Das würde so ausfehen:

Wenn die tomedo App gestartet wird, dann prüfe, ob die VPN Verbindung vorhanden ist.
Wenn das nicht der Fall ist, dann starte die VPN Verbindung ....

Hier noch schnell der Link auf die Apple Hilfe Seite zu diesem Thema:
https://support.apple.com/de-de/guide/shortcuts/welcome/ios

Mit bestem Gruß auf Bielefeld

Axel Tubbesing
tubbeTEC GmbH  - IT-Services für Ärzte
Beantwortet von (4.8k Punkte)
0 Punkte
Hallo Herr Tubbesing,

danke für Ihre Antwort. Habe gerade mal nachgeschaut. Mann kann mit den Kurzbefehlen viel machen. Allerdings VPN Steuerung scheint davon ausgenommen zu sein. Ebenso habe ich in diversen Foren nachgeschaut, dort kann das Problem auch nicht gelöst werden. Apple will offensichtlich nicht, das automatisiert auf den VPN Zugang zugegriffen wird.

mfg

Carsten Wach
Hallo Herr Dr. Wach,

meine erste Überlegung war auch, das ganze um zu drehen,
also wenn Sie die VPN anmachen, dann startet das System tomedo.
Vielleicht kommen Sie so weiter.

Bei den iPad und iPhone ist die VPN ja nie dauerhaft aktiv, weil das die Akku-Laufzeit massiv belastet.

Viel Erfolg! Lg aus Hamburg

Axel Tubbesing
tubbeTEC GmbH - IT-Services für Ärzte
8,508 Beiträge
14,077 Antworten
20,562 Kommentare
3,576 Nutzer