Als Hausarzt muss man öfter mal dem Patient eine Nachricht (z.B. Laborwerte)  und gleichzeitig den aktuellen (geänderten) BMP/Medplan schicken. Beispiel Schilddrüsenkontrolle - Anpassung der SD Medikation.  Die Patienten sind dankbar das als Mail zu bekommen. Kann man das papierlos machen? Mir gelingt es nur den geänderten BMP durch Ausdruck auf Papier als Eintrag in die Kartei zu generieren um es dann verschicken zu können.

Hat da jemand eine Lösung?

 

Dr. Marks
Gefragt von (6.2k Punkte)
0 Punkte

3 Antworten

im letzten Schritt nicht auf Drucken klicken, sondern links unten im Druckfenster das Auswahlfenster "pdf" wählen und "als Mail versenden" anwählen. Fertig ;-)
Beantwortet von (370 Punkte)
0 Punkte
Dann kann man aber nicht zwei Dinge gleichzeitig schicken
....und es wird nicht als Mail Dokumentiert.
Wenn man aus dem Drucken-Dialog eine Mail kreieren lässt, dann aus einem zweitern noch eine zweite, kann man den Mail-Anhang aus einem Apple-Mail-Fenster in das andere ziehen — und auch in den Anhang-Bereich eines tomedo-Mail-Fensters oben rechts oder wiederum in die Kartei. Die Apple-Mail-Fenster danach wieder schließen ohne Speichern. Bei kleineren Bildschirmen wie MacBook aber etwas fummelig mit dem Window-Management...
Ich gehe immer auf "drucken", dann auf "in Vorschau öffnen", schließe die Vorschau und faxe oder maile dann in der Kartei.
Beantwortet von (1.8k Punkte)
0 Punkte
Übrigens wäre hier wiederum eine Art "Speichern" Button im BMP neben dem Drucken-Button hilfreich, um den Umweg über die Vorschau zu ersparen.
Sehr geehrter Herr Marks,

wir haben den Wunsch, im BMP Fenster eine Speichern-Option anzubieten, als Ticket aufgenommen.

Viele Grüße
Beantwortet von (4.9k Punkte)
0 Punkte
Super danke
11,276 Beiträge
17,931 Antworten
29,471 Kommentare
5,856 Nutzer