Guten Morgen in die Runde und an das Zollsoft-Team.

Ich hätte mal eine grundsätzliche Frage.

Ist es eigentlich sinnvoll die "lokalen Datensicherungen" auf dem RAID abzuspeichern auf dem auch das System läuft? Das ist zumindest so bei uns eingerichtet. Mal abgesehen von dem Speicherplatz der hier zunehmend deutlich  kleiner wird (somit teuerer Speicherplatz, da RAID), wäre doch auch im Falle eines Ausfalls des RAID (defekt oder was auch immer) hier kein Zugriff auf die Sicherung und ich müßte in jedem Fall auf die externe Sicherung zurückgreifen.

Meine Frage: Spricht irgendwas dagegen die "lokale Sicherung auf dem RAID" auf eine weitere externe SSD auszulagern, die dann permanent eingebunden ist und den Speicher auf dem RAID damit freizugeben?
Gefragt von (4.7k Punkte)
+1 Punkt

1 Antwort

Beste Antwort
Tomedo legt immer auf dem eigenen Laufwerk eine lokale Sicherung ab. Wenn Sie vom RAID starten, dann dort.

Zusätzlich ist es unbedingt sinnvoll zusätzlich auf externen Datenträgern zu sichern, mindstens die tomedo-Daten, besser noch das kompeltte System, weil auch RAID-Systeme ausfallen können (leider schon selber erlebt.)

Es gibt viele verschiedene Sicherungs-Stategien. Wenn sie die Forumssuche mal durchsehen, werden Sie diverse Beiträge finden. Dann müssen sie sich aussuchen, was SIE dann machen wollen ...

Viel Erfolg!
Beantwortet von (23.3k Punkte)
ausgewählt von
–1 Punkt
Vielen dank Hr. Cepin. Zusätzliche externe Sicherungen sind selbstverständlich. Mir geht es im wesentlichen darum ob ich die lokale Sicherung auslagern kann, motzt dann Tomedo, oder gibt es einen anderen Stolperstein den ich nicht sehe. Speicherplatz auf dem Raid ist halt knapp zur Hälfte mit Backups belegt...

Dann haben sie ja noch Platz wink

Ich würde die Backups auf dem RAID belassen, natürlich automatisch aufräumen lassen, dann wächst es nicht so doll an ...

Nur zum Vergleich: mein tomedo backup-Ordner auf dem Systemlaufwerk belegt 140 GB. Insgesamt 2TB Platte, 980 GB frei.

Ich speichere das tomedo-backup täglich 2x automatisch auch auf eine externe Platte (die täglich gewechselt wird, also 2 verschiedene).

11,298 Beiträge
17,966 Antworten
29,526 Kommentare
5,875 Nutzer