ich habe immer noch diesen nervigen Bug:

 

Fehler bei Updatedurchführung. Update Schritt 'Überprüfe Appaustausch' fehlgeschlagen. Fehlermeldung: 'Fehler beim Appaustausch: Lokale Version ist 106-s445, aktuell verfügbare Version ist 107-s456'.

Gefragt in Bug von (3.2k Punkte)
+2 Punkte
Das ist ein Bug der schon seit ca. einem halben Jahr sein Unwesen treibt. Das kann doch nicht der Zollsoft Anspruch sein, ein Update 4 mal anstossen zu müssen, damit es dann endlich gelingt, oder?

Ich probiere es jetzt das 5. mal

5 Antworten

Hallo Herr Dr. Mauch,

da sind Sie in guter Gesellschat, wie hatten heute auch ein paar mal diese Rückmeldung von Kunden.

Bis auf eine Praxis wurde das Problem durch das wiederholte Anstossen des Updates behoben,

In einer Praxis mussten wir manuel die Datei austauschen.

Lg

Axel Tunnesing

tubbeTEC GmbH - Hamburg und tubbeTEC Süd GmbH - Germering
Beantwortet von (8.3k Punkte)
0 Punkte
Habe auch das Problem mit dieser Meldung/Fehler. (Hatte bisher noch selten update Probleme, aber dieses Mal sehr hartnäckig.

Client von v1.106.0.12 auf 107.0.6

und Server von 106-s445 auf 107-s456

funktionert auch im 4-ten Anlauf nicht.....

(Wenigstens ist Tennis Finale AO parallel seit knappen 5 Stunden, da hab ich andere nervenzehrende Ablenkung... ;-)
Beantwortet von (2.3k Punkte)
0 Punkte
bei mir auch der Fehler.

mfg Carsten Wach
Auch bei mir der gleiche Fehler. vier Versuche.

Zollsoft - bitte beheben.
Beantwortet von (280 Punkte)
0 Punkte
Hallo Herr Dr. Bach,

Sie sind ja unser Kunde, das können wir Ihnen schnell mit einem manuellen Download beheben.

Lg Axel Tubbesing

tubbeTEC GmbH
Hier der gleiche Fehler. Viermal versucht, kein Erfolg.
Beantwortet von (1.4k Punkte)
0 Punkte
Hallo,

es scheint der Startanschub des Tomedo-Server-Programms im rahmen des Skripts nicht sicher zu gelingen, Wenn die Geschichte also hängt, ist es häufig so, dass in der Server-Kontroll-App im Reiter Status der Postgres-Server grün und damit laufend, aber der Tomedo-Server hellblau und damit im Start befindlich aufleuchtet. Hier hilft die Schaltfläche Tomedo-Server starten. Dieser Start ist von hier aus erfolgreich, danach kann man zum Statusreiter wechseln und dort das Update anwerfen, das dann auch auf Anhieb funktionieren sollte. Die zeitliche Überschneidung zwischen BS-Update (er wurde gerade Monterey 12.2. ausgeliefert) und Tomedo-Update mag einer der Gründe für das Skriptversagen gewesen sein.

Stürmische Grüße aus dem Harz
Beantwortet von (2.1k Punkte)
0 Punkte
Nope, das hatte ich schon gesehen - hilft bei mir leider trotzdem nix...

Aber trotzdem danke!

Der Fehler kam bei mir auch aber lief dann durch. Dieses Update war ein guter Test ob Verschlüsselungstrojaner am Server arbeiten können oder nicht. Tomedo hat was ver- oder entschlüsselt und das Tool Ransomewhere hat es bei mir verhindert und das update pausiert bis ich es erlaubt habe.

Läuft das Update bei ihnen durch dann tut das theoretisch auch eine Ransomeware.

11,389 Beiträge
18,080 Antworten
29,727 Kommentare
5,937 Nutzer