Hallo,

ich würde gerne mittels Aktionskette ein bestimmtes Formular aus der Patientenkartei (Ergebnis Covid-Schnell-Test) verschicken? Ist dies möglich?
Gefragt von (4k Punkte)
+2 Punkte

4 Antworten

Das habe ich auch schon versucht. Vom iPad klappt es , wenn man nach dem Druckbefehl mit den Fingern spreizt und das Formular dann als PDF versendet.

Der Formular Druck mit dem iPad funktioniert nicht weil meine Drucker die AirPlay Funktion nicht unterstützen.

IchDer Formular Druck mit dem iPad funktioniert nicht weil meine Drucker die AirPlay Funktion nicht unterstützen.

Ich habe mit deshalb so geholfen.

Wie das aus der Patientenakte am iMac geht habe ich noch nicht herausgefunden.
Beantwortet von (12.5k Punkte)
0 Punkte
ich glaube wir sprechen aneinander vorbei. Das Formular per Mail am Mac zu versenden ist kein Problem. Ich möchte dies aber ja automatisch über eine Aktionskette, die beim Speichern des Formulars ausgelöst wird:

- EBM Ziffern eintragen (funktioniert)

- Diagnose eintragen (funktioniert)

- Formular per Mail an Patient verschlüsselt senden (funktioniert nicht per Aktionskette. Manuell per Rechtsklick "Selektierte Karteieinträge per eMail senden" funktioniert)
Es ist ja möglich jedes beliebige  Formular über eine Aktionskette zu drucken. Dann müsste es theoretisch genau auf diesem Wege auch möglich sein, ein pdf zu erzeugen und das zu mailen. Vielleicht können uns da die Profis von Tomedo weiter helfen.

Sehr geehrter Herr Dr. Stenger

da hat Herr Dr. Klaproth recht. Aus dem Druckmenü jedes Formulars kann man ein PDF auch als Email versenden. Sie könnten also beispielsweise eine Aktionskette erstellen, die aus der Kartei heraus ausgelöst wird (z.B. wenn ein Karteieintrag für den Schnelltest angelegt wird) und ein Custom-Formular dafür aufruft.

Beantwortet das Ihre Frage?

Beantwortet von (2.9k Punkte)
0 Punkte
Dass das geht ist mir schon klar. Aber genau diesen Schritt würde ich gerne automatisieren.
Ohne es jetzt selbst getestet zu haben, könnte ich mir vorstellen, dass es funktioniert, wenn Sie erst das Formular regulär im Kontext der Aktionskette speichern und danach eine Aktion 'Email erstellen' ausführen, mit einer email-Vorlage die das gespeicherte Formular enthält.
Beantwortet von (47.9k Punkte)
+1 Punkt
Ich würde das ganze hier noch mal aufgreifen wollen: Herr Stenger, hat es denn funktioniert?

Wir hängen gerade an dem gleichen Problem, dass wir gerne ein individuelles CF-Formular (Impfaufklärungsbogen, in dem die Pat. Daten schon eingetragen sind) gerne automatisiert per Mail via Aktionskette versenden würden.

Nur wenn ich eine e-Mail-Vorlage generiere, kann ich dort kein CF-Formular als Anhang auswählen. Oder gibt es einen Befehl, der in den Text der e-mail müsste?

Viele Grüße

Michael Völkner, Praxis Reitz
Beantwortet von (660 Punkte)
0 Punkte
hallo Herr Völkner,

leider habe ich vor dem gleichen Problem wie Sie gestanden und mir ist nicht klar, wie ich das Formular in die Vorlage einbinden soll. Die suboptimale Lösung ist Rechtsklick auf das Formular in der Kartei->Selektierte Karteieinträge per EMail-Vorlage versenden -> Vorlage auswählen- > versenden im Mailfenster.
Herzlichen Dank, dass sind schon mal wieder ein paar Klicks weniger, als aus dem Formular raus "per Mail versenden" und dann eine Signatur einfügen, mit dem entsprechenden Text.

Die Idee das ganze in eine Aktionskette zu bekommen wäre natürlich weitehrin wesentlich eleganter, bzw. dann wären whs. auch einfach Mails an ganze Gruppen von Patienten möglich.
8,781 Beiträge
14,484 Antworten
21,480 Kommentare
3,800 Nutzer