Hallo zusammen,

bei normalen Karteieinträgen ist ja eine schöne Formatierung der Texte möglich (fett, kursiv, Schriftgröße, Farbe, ...)
Diese Funktion vermisse ich sehr bei den Custom-Karteieinträgen (CKE) beim "Textfeld zusammengesetzt (nicht editierbar)".

Kennt jemand einen Trick, wie man auch hier eine individuelle Formatierung erstellen kann? Oder gibt es dieses Feature noch nicht bei CKE?

Vielen Dank und liebe Grüße

Andreas Tenzer
Gefragt von (1.3k Punkte)
+1 Punkt

1 Antwort

Hallo Herr tenzer,

das wäre schön. Geht aber weder mit Karteieinträgen noch Custom Karteieinträgen, jedenfalls wird die Formatierung nicht im Textverarbeitungsprogramm übernommen. Die Textfelder und Auswahlfelder lassen keine Formatvorgaben zu.

Beantwortet von (10k Punkte)
Bearbeitet von
0 Punkte
Hallo Herr Klapproth,

mir geht es bei der Formatierung weniger um die Briefscheibung sondern eher darum, die Übersichtlichkeit in den Kartei-Einträgen zu erhöhen und wichtige Infos zu markieren.

Laut Forum sollte es aber so bei der Textverarbeitung funktionieren:

Einstellungen - Praxis - Brief/Fax/Tel. - Formatierung von Karteieinträgen in Briefen beibehalten

Viele Grüße

Andreas Tenzer
Hallo Herr Tenzer,

vielen Dank für Ihren wertvollen Tipp mit dem die Formatierung der Karteieinträge im Arztbrief prinzipiell übernommen werden soll. Das klappt bei mir aber nur wenn man Tomedo neu startet, erst danach wird die Formatierung auch im Arztbrief übernommen.

Ich benutze die Karteieinträge allerdings nur zu Speicherung und weiteren Verarbeitung erhobener Daten und benötige darin keine besondere Hervorhebung. Der Aufwand dieser Anpassung ist im Karteieintrag oder im Arztbrief der gleiche, die Übersicht im Textdokument ist aber besser als in den Karteieinträgen. Deshalb nehme ich diese Änderungen erst im endgültigen Brief vor.  

Gegenüber einfachen Karteieinträgen bieten CKE den Vorteil, durch die standardisierte Befunderhebung die Möglichkeit einer echten Datenverarbeitung. Wenn man das von vornherein schlau anstellt, muss man nicht mehr nach Informationen in seiner Karteikarte suchen.

Bei der Weitergabe von Informationen sollte die Möglichkeit der besonderen Hervorhebung von Texten bestehen.

Deshalb ist Ihre Anregung sehr wichtig, ich befürchte aber, dass Zollsoft das bei den CKE nicht so ohne Weiteres umsetzen kann. Es wäre durchauss sehr praktisch, wenn man auf diese Weise die Formatierung besonders wichtiger Informationen hervorheben könnte. Dann könnten, wenn ddas klappt automatisch besonders wichtige Informationen auch im Arztbrief hervorgehoben werden, ohne dass man sich darüber noch Gedanken machen müßte.

ich befürchte aber, dass Zollsoft das bei den CKE nicht so ohne Weiteres umsetzen kann

Prinzipiell ist die Formatierung ja auch in allen anderen Bereichen in Tomedo möglich (Karteieinträge, Makros, Textbausteine, Formulare, ...) -->  eben nur nicht bei den CKE

Daher ist meine Hoffnung, dass dies bisher einfach vergessen wurde und ohne großen Aufwand nachgereicht werden kann

.... aber man kann die Einträge mit Formatierung auch leider nicht weiterverarbeiten, da alle mühseelig gemachten Formatierungen z.B. durch das x-Kommando in einem weiteren Eintrag anders als bei der Briefschreibung schlicht weg gelöscht werden - warum nur?

Gute Frage, Herr Klemenz wink

8,059 Beiträge
13,451 Antworten
19,247 Kommentare
3,380 Nutzer