Mal aus Neugier ob das Programm ist. Ich höre heute von einem Kollegen, dass er von der D-Trust angeschrieben wurde, die eHBA Unterlagen seien noch nicht da. Bei mir genau so, vor Wochen verschickt.
Gefragt von (42.8k Punkte)
0 Punkte
Ich kann den Anbieter SHC+ empfehlen: 2 eHBAs bestellt, 2 Wochen später waren sie ohne jedes Problem da. Ist gerade 2 Wochen her. Und man kann auswählen, ob man auf einem Mal oder pro Quartal zahlen will...

Und die Aktivierung, bei der viel Ja so ihre Probleme haben, hat in 1 Minuten geklappt... Mein gesammelten Ängste diesbezüglich waren unbegründet!
Vielen Dank, werde meine Bestellung zurückziehen und das auch bei SHC+ machen. Um D-Trust mache ich einen grossen Bogen.

1 Antwort

Habe das gleiche Problem (gehabt).

Die wertvolle Info von Kollegen Erich werde ich zum Anlass nehmen, meinen Auftrag bei der Bundesdruckererei zu stornieren und woanders den eHBA ordern. Angeblich sind meine Unterlagen dort nicht angekommen.

Leider muß man den Quatsch mitmachen.
Beantwortet von (7.7k Punkte)
0 Punkte
Man muss den Quatsch nicht mitmachen. Man müsste nur mal zusammenhalten. Was wollen "die" tun, wenn in einer Region alle Niedergelassenen nicht mitmachen? Noch mehr Fördergelder für Niederlassungen bereitstellen??? Der EINZIGE Grund für den Quatsch ist, dass die große Mehrheit brav mitmacht! Gerade bei den Spezialisten muss niemand Angst haben, pleite zu gehen, wenn er die Zulassung zurück gibt... Bei den Hausärzten ist mehr Zusammenhalt und Selbstbewusstsein gefragt!
7,516 Beiträge
12,534 Antworten
17,526 Kommentare
3,093 Nutzer