Die Einrichtung von Tomedo und Arzeko war auf einem iPhone problemlos möglich. Nachdem es jetzt nicht auf weiteren Geräten klappt (Server-Adresse lässt sich nicht übernehmen), muss ich hier irgendwo etwas einstellen oder ist eine kostenfreie Nutzung nur auf einem iPhone pro Praxis möglich?
Gefragt von (880 Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Hallo,

die Tomedo-App kann auf mehreren iPhones pro Praxis genutzt werden. Vermutlich müssen Sie in den Geräte-Einstellungen des iPhones  für die Tomedo-App die lokalen Netzwerke wieder zulassen. Eine detaillierte Anleitung mit Screenshots finden Sie auch hier: https://forum.tomedo.de/index.php/34504/ipad-serveradresse-nicht-veranderbar

Beste Grüße,

Lena Penno
Beantwortet von (580 Punkte)
0 Punkte
Super, das hat geholfen :-) - vielen Dank!
...allerdings hat es nur bei Tomedo geklappt, nicht jedoch bei Arzeko - gibt es hier vielleicht noch einen anderen Trick?
Nein. Seit iOS 14.2 gibt es eine neue Berechtigung "Lokales Netzwerk", die der Nutzer selbst beim ersten Zugriff auf einen Netzwerkdienst im lokalen Netzwerk festlegt. Er wird per Dialog gefragt, ob er das erlauben will. Das passiert für jede App separat.

D.h. Sie müssen die durch Sie selbst, vmtl. unbewust, entzogene Berechtigung der App wieder erteilen. Das geht nur über die App "Systemeinstellungen" > "Datenschutz" > "lokales Netzwerk" > <App-Name>.
7,641 Beiträge
12,753 Antworten
17,914 Kommentare
3,153 Nutzer