352 Aufrufe
Hallo!  Es wäre schön mehrere Fotos mit der iPhone App machen zu können, die dann in e i n e m Eintrag gespeichert werden können. Analog z. B. zu Ultraschallbildern. Ebenso sinnvoll wäre eine Bildbeabeitung (Skalierung).

In die TOMEDO App integrierte Scanfunktion wäre auch angenehm (Arztbriefe die bei Hausbesuchen vorgelegt werden). Dann gibt immer es mal Dokumente die nicht mit dem normalen Scanner bearbeitet werden können (zu groß, zu dick).      Danke und Grüße vom Urologen!
Gefragt von (1.9k Punkte) | 352 Aufrufe
0 Punkte

2 Antworten

Hallo! Meinen Sie mit "einem Eintrag" einen Karteieintrag? Dies ist bereits möglich: nachdem das Foto aufgenommen wurde einfach auf "Neuer Anhang" tippen und ein weiteres Foto aufnehmen.
Aktuell können über die Kamera-App auf dem iPhone bis zu 10 Bilder aufgenommen werden und anschließend über das "Teilen"-Menü einem tomedo-Karteieintrag hinzugefügt werden.

Die Bildbearbeitung innerhalb der Kamera-App und der Fotos-App bietet da schon sehr viele Möglichkeiten. Die tomedo-App erlaubt das Beschneiden und Vergrößern unmittelbar nachdem ein Bild aufgenommen, oder aus der Bibliothek (Patientenkartei -> Album) ausgewählt wurde.
Für eine erweiterte Bildbearbeitung führt der Weg über das Teilen-Menü:
-> in tomedo das Bild öffnen
-> auf die "Teilen"-Schaltfläche tippen
-> in der unteren Leiste auf Bild sichern tippen
-> in die Fotos-App wechseln, Bild öffnen, bearbeiten und anschließend über das Teilen-Menü nach tomedo importieren
Sofern das Bild im Karteieintrag nicht verlassen wurde: Es genügt ein Tipp auf die Zurück-Schaltfläche und das Bild wird automatisch dem Karteieintrag angehangen.

Um Ihre Arbeitsweise zu erleichtern: ich kann mir für die Zukunft den Serienbildmodus für die Kamera und ein kleines Bearbeiten-Feature durchaus vorstellen. Ich habe diese beiden Themen als Wunsch in unser Ticketsystem aufgenommen.

Eine integrierte Scanfunktion würde sehr viel Aufwand bedeuten. Da gibt es aktuell sehr gute Lösungen über die Notizen-App:
-> Neue Notiz anlegen
-> eingekreiste Plus-Schaltfläche oberhalb der Tastatur antippen
-> "Dokumente scannen" antippen
-> oben rechts auf das "Teilen"-Menü und Dokumente in tomedo importieren
Beantwortet von (2.1k Punkte)
Bearbeitet von
+1 Punkt
Vielen Dank!!!

Die Scan-Lösung über NOTIZEN ist wirklich nützlich und sehr einfach zu benutzen.
Weitere Frage von mir zur neuen iPhone app.

Wie kann man die automatische Textbausteinausgabe auf iPhone app ausstellen? Das gabs zumindest bei der alten Version nicht.

Ich will bei der Beschriftung der Dermatoskopischen Bilder nicht ellenlange Textbausteine für OP oder ähnliches vorgestellt bekommen. Das führt zu einer sekundenlangen Verzögerung, bis dieser falsche Textbaustein geladen und dargestellt ist.
Beantwortet von (1.7k Punkte)
0 Punkte
Danke für den Hinweis! Eine solche Option bietet die App derzeit nicht. Das Abschalten der Textbausteine ermöglichen wir im kommenden Update über die Einstellungen.

Für eine optimale Lösung zwei Fragen zu Ihrer Arbeitsweise:
Steigt die Ladedauer der Textbausteine bei Ihnen mit der App-Nutzungsdauer oder haben Sie sehr viele Textbausteine hinterlegt?
Möchten Sie die Textbausteine prinzipiell in der iPhone-App abschalten oder nur im Kontext (z.B. der Bilder)?
Ich denke es sind mittelviele Textbausteine. Leider sind diese nicht wie empfohlen vorab mit einem Unterstrich markiert...

Für mich wäre das Abschalten im Kontext der dermatoskopischen Bilder relevant.

Und dann fände ich besser, wenn die Icons irgendwie größer wären. Ich tu mir mit meinen etwas größeren Fingern sehr schwer, entweder Foto oder Aufsatz oder Album Aufsatz KS Mikro oder Plus zu drücken.

Kann man die auch größer programmieren? Oder sich individuell einstellen. Ich brauche z.B. auch nur Foto, Aufsatz, KS. Mehr nicht. Wenn die drei dann größer wären, wäre das top.

Sie können übrigens mit einem Schlag alle Textbausteine mit Unterstrichen versehen: Mac-tomedo, Einstellungen, Praxis-->Sonstiges, auf der rechten Seite den Button "Allen Textbaustein-...Kürzeln ein _ voranstellen" klicken.

Dennoch sollte es auch bei vielen Textbausteinen nicht länger als 100ms dauern, bis die Vorschläge aufpoppen, da müssen wir noch etwas optimieren.
4,460 Beiträge
7,932 Antworten
9,993 Kommentare
1,875 Nutzer