Hallo zusammen,

ich bastele gerade an einer Aktionskette, welche die Nutzer beim Öffnen der Patientenkartei erinnern soll, dass das hausärztlich-geriatrische Basisassessment im laufenden Quartal wieder ansteht. Die Patienten sind entsprechend mit einem quartalsbezogenen Marker versehen.

Das funktioniert für die KV-Scheine einwandfrei mittels Aktionskettenbedingung und dem "$[l]$"-Kommando, welches vom aktiven KV-Schein abfragt, ob die 03360 im aktuellen Quartal schon abgerechnet ist.

Mein Problem ist, dass es dieses Assessment auch im SV-Abrechnungsbereich gibt. Hier dann mit den Ziffern 03360 bzw. 03240 auf dem SV-Schein.

Bislang schaffe ich es nicht eine Aktionskettenbedingung zu definieren, welche eine bestimmte Leistung vom SV-Schein statt dem KV-Schein überprüft.

Kann mir hier jemand weiterhelfen oder gibt es andere Workarounds? Vielen Dank.
Gefragt von (460 Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Sehr geehrter Herr Väth,

das "$[l]$"-Kommando ist derzeit nur GKV-Scheine. Für SV-Scheine gibt es es noch nichts.
Beantwortet von (48.1k Punkte)
0 Punkte
Danke Herr Thierfelder. Dann geht das über diesen Weg schonmal nicht.

Trotzdem: haben Sie denn einen Tipp wie man es schafft, für Aktionsketten zu überprüfen, ob eine bestimmte Leistung im SV-Bereich erbracht wurde/auf dem Schein vorhanden ist? Es gibt in Tomedo ja immer mehrere Wege zum Ziel zu kommen, ich stehe aber für die Lösung gerade auf dem Schlauch. Erschwert wird das ja noch dadurch, dass parallel für jeden SV-Schein ja auch noch ein KV-Zählschein angelegt ist.
7,845 Beiträge
13,140 Antworten
18,697 Kommentare
3,299 Nutzer