Guten Abend zusammen,

als Betriebssystem läuft auf meinen PC derzeit MacOS 10.15.2. Vor einiger Zeit habe ich auf einer Tomedo-Seite gelesen, dass die Installation eines Catalina-Updates nicht empfohlen werde. Leider kann ich diese Warnung aktuell nicht wiederfinden. Bevor ich bei mir das Update auf Catalina 10.15.5 durchführe, möchte ich sicherheitshalber noch mal nachfragen, ob ich dabei twas beachten mus, oder inzwischen keine Bedenken (mehr) bestehen.

Danke + viele Grüße aus Recklinghausen
Gefragt von (150 Punkte)
+1 Punkt
Auf unseren clients läuft immer die aktuelle Catalina-Version. Die ab und zu auftretenden Abstürze des tomedo-clients haben wahrscheinlich nicht viel mit dem Betriebssystem zu tun...die gab es früher genau so :P
Danke für diese Info. Gilt das auch für Ihren Server-Mac? Bei mir läuft von Beginn an (bin erst seit Februar 2020 bei tomedo) auch der Server unter Catalina (MacOS 10.15.2).

1 Antwort

Hallo,

meinen Sie diese Warnung https://forum.tomedo.de/index.php/29724/an-alle-ccc-nutzer-vorsicht-vor-macos-10-15-5?show=29724#q29724? Da hat CCC mittlerweile nachgebessert. Eine Installation von Catalina auf den Server wird, glaube ich, noch nicht empfohlen.

 

Beantwortet von (2.1k Punkte)
0 Punkte
Vielen Dank für die Antwort. Bei mir läuft allerdings schon von Beginn an (bin erst seit Februar 2020 bei tomedo) auch der Server unter Catalina (MacOS 10.15.2), und das im Prinzip ohne Probleme. Dann müsste es doch auch nach dem Update funktionieren - ausser es wäre ein spezifisches tomedo-Problem mit einem der Updates bekannt. Da bin ich halt etwas unsicher. Würde ungern ohne Not ein laufendes System crashen ;-)

Tomedo Server läuft bei mir mit MacOS 10.15.5 auf MacPro2013 problemlos.

6,208 Beiträge
10,636 Antworten
14,145 Kommentare
2,537 Nutzer