Guten Abend allerseits,

die Gesundakte App möchten wir insbesondere nutzen, um die Patienten Papierdokumente per Smartphone-Kamera "scannen" zu lassen und dann an uns zu senden (Anamnesen, Datenschutzerklärung, Honorarvereinbarung etc.). Dabei sehe ich derzeit zwei Limitationen der App, die für uns die Nutzung quasi unmöglich bzw. leider sinnlos macht:

1. Die Patienten sollen mehrseitige Papierdokumente per Smartphone Kamera "scannen" können. Das ist ein gängiges Feature bei diversen Scanner Apps oder auch bei den Apps der Krankenkassen, um Arztrechnungen einzureichen. Wesentlich: es können dort mehrere Seiten zu einem Dokument zusammengefasst werden und der Aufnahmewinkel sowie Kontrast etc. wird so korrigiert, dass am Ende ein gut lesbares PDF-Dokument herauskommt. OCR wäre dann noch das i-Tüpfelchen, sodass wir strukturierte Daten in die Kartei übernehmen könnten.

2. Es funktioniert bei mir in tomedo nicht, empfangene Dokumente in die entsprechende Patientenkartei zu übernehmen. Bei Textnachrichten sehe ich rechts neben der Nachricht den kleinen Pfeil und den Befehl "Als Karteieintrag übernehmen.". Bei empfangenen Dokumenten sehe ich diesen Pfeil leider nicht. Auch der im Handbuch beschriebene Rechtsklick auf das Dokument eröffnet keine Möglichkeit, das Dokument in die Kartei zu übernehmen. Bin ich blind oder geht das tatsächlich (noch) nicht?

Danke vorab und beste Grüße

F. Mann

Gefragt von (300 Punkte)
0 Punkte

Sehr geehrter Herr Mann,

die Funktion zum Scannen mehrerer Seiten direkt aus dem iPhone ist in der Version 1.8 der Gesundakte verfügbar. Wählen Sie eine verbundete Arztpraxis, öffnen Sie das Hauptmenü (drei Punkte oben rechst im Reiter "Nachrichten") und wählen Sie die Option "Dokument scannen und senden", um diese Funktion nutzen zu können.

 Lassen Sie uns bitte wissen, ob die Anforderungen Ihrer Patienten damit erfüllt werden.

Viele Grüße

Camilo Toloza

1 Antwort

vielleicht hilft Ihnen ja der folgende Tipp weiter:

Sie könnten den Dokumenten-Scan mit der iOS "Notizen" App erledigen (Kamera-Symbol). Hier können auch mehrseitige Dokumente als PDF einege-scann-t werden. Das entstandenene Dokument kann dann per Share-Schaltfläche in andere iOS Apps übernommen werden oder sogar via AirDrop (BlueTooth+WLAN) an Ihren mac gesendet werden.

Viele macOS Anwendungen erlauben sogar das direkte Importieren von Bildern oder Dokumenten von Ihrer iPhone/iPad Kamera (z.B. Vorschau App: "Von iPhone importieren": "Foto aufnehmen"/"Dokumente scannen").

Der Grund, dass viele Apps das nicht direkt in Ihrer Funktionalität haben, ist einefach der Kostenfaktor. Hersteller von OCR-Software lassen sich das gut beztahlen, da hier viel Know-How enthalten ist.
Beantwortet von (3.6k Punkte)
0 Punkte
Guten Morgen Herr Klauke,

vielen Dank für Ihre Antwort und die Tipps. Das Problem ist, dass es dabei nicht um mich geht, sondern um die Patient*innen, die die tomedo App "Gesundakte" nutzen sollen. Wie Sie ja auch wissen, ist die technische Kompetenz im Allgemeinen leider nicht flächendeckend gleich hoch. Und so ein Verfahren mit mehreren Schritten und verschiedenen Apps stellt eine große Hürde für viele Patient*innen dar. Es wäre einfach viel besser, wenn eine ordentliche Scan-Funktion direkt der der tomedo App "Gesundakte" integriert wäre. OCR ist nicht so wichtig. Da haben Sie einen validen Punkt wegen der Kosten.

Haben Sie auch einen Tipp zu meinem zweiten Punkt in meiner ursprünglichen Frage?

Danke vorab und beste Grüße aus München
Hallo Herr Mann,

bezüglich ihrer zweiten Frage, Sie können derzeit per Drag and Drop Dokumente aus dem Chat in die Kartei des Patienten übernehmen. Ich werde bezüglich eines Menüs ein Ticket anlegen.

Beste Grüße

Max Seiler
Ihren Wunsch zum mehrseitigen Scannen von Dokumenten habe ich als Ticket mit aufgenommen.
Prima, vielen Dank. Dann harre ich aus und vertröste bis dahin.
7,833 Beiträge
13,116 Antworten
18,627 Kommentare
3,291 Nutzer