In Arztbriefen kann man durch Kommandoeingabe bestimmte Karteieinträge übernehmen. Dabei lässt sich sowohl die Anzahl als auch die Zeitspanne der Einträge festlegen. Darüber hinaus möchte ich eine gezielte Vorauswahl vornehmen.

Mein Versuch, vorher ausgefüllte DOK Katalogeinträge oder PDF Dokumente in einen Karteieintrag „Anhänge“ durch die Vorauswahl |{Eintragtyp:DOK:mc}| einzufügen gelingt nur bedingt . Damit wird immer nur der Kartei Text, nicht aber der eigentliche Anhang übernommen

Als Standardmedientyp habe ich den Typ „Anhang“ gewählt.

Gibt es eine praktikable Lösung?
Gefragt von (1k Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Beste Antwort
Mit Textbausteinen können keine Anhänge eingefügt werden. Das geht am besten mit einem x-Kommando. Dieses können Sie in der Kommandoliste unter "Medizinische Dok." -> "x" konfigurieren und über den Beispiel-Button direkt testen.
Beantwortet von (4.4k Punkte)
ausgewählt von
0 Punkte
Hallo Herr Bürger

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Ich übernehme die Anhänge üblicherweise per X-Kommando. Ich möchte nur gern bevor ich den Arztbrief erstelle, die gewünschten Anhänge auswählen. Kann man die vorher entsprechend markieren? Aus Karteeinträgen hat man ja auch die Möglichkeit einer Multiple Choice Auswahl. Es wäre schön, wenn man das auch mit den Anhängen machen könnte.

Bisher übernehme ich die mit dem X-Komando und muss dann die überflüssigen aus dem Arztbrief löschen, das ist mir zu umständlich.

Vielleicht haben Sie ja eine Anreguing für mich.
Dann stellt sich die Frage, ob die Anhänge alle einzeln in einem Karteieintrag hinterlegt sind oder mehrere in einem. Im ersten Fall können Sie das x-Kommando so konfigurieren, das nur die selektierten Karteieinträge in den Brief übernommen werden (im Konfigurator unter "Filter" -> "Selektion" den Punkt "nur markierte" auswählen). Andernfalls ist eine Vorauswahl nicht möglich - Sie könnten höchstens schauen, ob es möglich ist, die Anhänge einzeln in der Kartei abzulegen.
Das hört sich gut an. Die Möglichkeit nur selektierte Karteieinträge zu übernehmen habe ich gesehen.

Wie selektiere ich die Karteieinträge? Habe ich bislang nicht entdeckt. Vielleicht habe ich da auch was übersehen.  

Teilweise sind Einträge einzel vorhanden, bei anderen werden mehrere z.B bei Sonographie oder Wunddokumentation in einem Karteieintrag abgelegt.  Wenn ich die markieren könnte, die hinterher im Artzbrief eingefügt oder angehängt werden sollen, wäre alles perfekt.
Selektiert werden die Karteieinträge einfach in der Kartei selbst durch Klick auf die Tabelle (mit gedrückter cmd-Taste können Sie auch mehrere Einträge selektieren) - vor oder während sie das Brief-erstellen-Fenster geöffnet haben.
Lieber Herr Büger

Herzlichen Dank für Ihre prompte Antwort. Das hatte ich alles probiert, kann aber leider keine verschiedenen Einträgstypen selektieren. Auch mit gedrückter CdM Taste werden zwar mehrere Einräge markiert aber immer nur max. 1 Eintrag im Brief angefügt. Ich werde das aber morgen weiter probieren und Rückmeldung geben.
Moin Herr Bürger

Habe es heute morgen ausprobiert und meinen Fehler gefunden. Weil ich zusätzlich die Übernahme auf das Quartal begrenzt hattte, wurde bei meinen Versuchen auch nicht allle karteieinträge übernommen.

Vilen Dank noch einmal für die effektive Unterstützung
6,123 Beiträge
10,513 Antworten
13,919 Kommentare
2,509 Nutzer