Liebes tomedo-Team, liebe Kollegen!

Gibt es denn eine Möglichkeit, (über eine Statistik) in Anhängen von Karteieinträgen zu suchen? Mir würde es schon helfen, wenn ich in einer Statistik den Speicherort des Anhangs ausgeben könnte. Ich würde dann über ein Script extern den Anhang und intern die Kartei des betr. Pat. aufrufen und dort den gewünschten neuen Eintrag erzeugen.

Hintergrund ist, dass bei der Datenkonvertierung von Medys nach tomedo alle alten Arztbriefe, die ich geschrieben habe, in "ABR" Karteieinträge mit einem RTF-Dateianhang abgelegt wurden. In diesen Arztbriefen steht in standardisierter Formulierung, wann ich dem betr. Pat. eine Kontrollkoloskopie empfohlen habe. Da das Recall-System von Medys leider versagt, muss ich nun die Pat. aus tomedo benachrichtigen, die bislang ihre Kontrolluntersuchung nicht wahrgenommen haben.

Ich plane also einen entsprechenden Custom-Karteieintrag namens Recall (s. die Vorträge vom AWT 2017) mit dem Datum des geplanten Kontrolltermins in der Pat.kartei zu erzeugen. Dazu noch die zweite Frage: Kennt jemand eine Möglichkeit, das Datum eines Karteieintrages über ein Script zu bestimmen? Alle meine Versuche, über GUI-scripting auf die entsprechenden Eingabefelder klicken zu lassen, sind bislang gescheitert. Und eine Aktionskette kann ja auch nur Texteinträge erzeugen und deren Inhalt bestimmen, bei Custom-Einträgen springt sie zu kurz.

Herzlichen Dank im Voraus für jeden Vorschlag oder Idee!

J.v.Keller
Gefragt von (890 Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Im Inhalt von Karteieinträgen können sie an clients/über die Statistik nicht suchen. Das geht nur am Serverrechner (oder über eine Freigabe). Dort müssten Sie mit einem speziellen Programm (z.B. easyfind) im dem Verzeichnis suchen lassen, dass in den Servertools als 'Anhangs/Files'-Verzeichnis eingestellt ist.

Um selber eine Statistik für Anhänge zu erstellen, schauen Sie sich doch bitte initial einmal die Statisitkabfrage für 'Arztbriefe' an. In der Karteieintragsanhangtabelle ka gibt es eine spalte file_ident. Über diese lässt sich eine Verknüpfng zur Datei-Tabelle herstellen

join Datei D on (ka.file_ident = D.ident)

In der Tabelle D gibt es dann die Spalte serveronlyinternalpath, welcher den relativen Pfad zum oben erwähnten files-Ordner angibt.

zur zweiten Frage kann ich leider nichts sagen  (bin kein Scripting-Experte)
Beantwortet von (32.4k Punkte)
0 Punkte
4,982 Beiträge
8,817 Antworten
11,211 Kommentare
1,977 Nutzer