Wäre es möglich, dass man Impfstoffe nicht automatisch in den Medikamentenplan bei Privatpatienten übernimmt? Macht irgendwie keinen Sinn!
Gefragt von (1.3k Punkte)
0 Punkte

2 Antworten

Es gibt keine Einstellung, wo man definieren kann, welche Medikamentengruppe in den Plan übernommmen werden dürfen. Was möglich wäre ist folgendes

1. beim Verordnen die Impfstoffe nicht in den (tomedo)-Medikamentenplan hinzufügen - die Checkbox "+MP" deaktivieren. 

2. beim Erstellen/Drucken des BMP's die Medikamenten nach Wirkstoff ausfiltern

Beantwortet von (4.3k Punkte)
0 Punkte
Vielen Dank für die Antwort - könnte man das aber bitte trotzdem als Wunsch aufnehmen? "Dauerhaft Medikamente nach PZN nicht in Medplan aufnehmen?"
Hallo Herr Dr. Mauch,

wir nehmen das Thema bei uns mit auf. Wie üblich steigt die Priorität für uns mit der Anzahl der Wünschenden.

Viele Grüße,

 Klaus Wissmann
Hallo Herr Dr. Mauch,

noch eine Verständnisfrage: warum schränken Sie den obigen Wunsch nur auf Privatpatienten ein. Würde das nicht dann in allen Fällen Sinn machen?

Viele Grüße,

 Klaus Wissmann
Beantwortet von (1.6k Punkte)
0 Punkte
Es macht natürlich bei allen Pat. Sinn!

Nur machen wir oft Impfstoffe als Privatrezept und da merken wir es sehr oft ;-)
Vielleicht wäre es auch möglich die Funktion in Medplan oder nicht ATC Code abhängig machen. Also im Sinne von einem Rechtstklick auf das Medikament "Medikamentengruppe nicht automatisch in Medikamentenplan übernehmen"
5,335 Beiträge
9,455 Antworten
12,052 Kommentare
2,102 Nutzer