Liebe tomedianer,

aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Ihnen in den kommenden Wochen auch weiterhin in gewohnter Art und Weise zur Verfügung zu stehen. Gleichzeitig ist es unsere Priorität, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Nutzer und Mitarbeiter zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19 beizutragen. Aus diesem Grund haben auch wir ab sofort einige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, sodass u.a. ein Großteil unserer Mitarbeiter inkl. unserem Supportteam von zu Hause aus arbeiten kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es dadurch evt. zu längeren Wartezeiten an der Hotline bzw. bei der Beantwortung von E-Mail und/oder Forumsanfragen kommt.
Liebes Tomedo Team,

wäre es möglich Hilfsmitel NICHT automatisch auf den Medplan zu übernehmen? Ich brauche am Tag sicher 30 Min nur mit rauslöschen der Hilfsmittel. Als Hausarzt schreibt man doch sehr oft diese auf... ;-(
Gefragt von (1.6k Punkte)
+1 Punkt

1 Antwort

Eine mögliche Lösung wäre, im Plan (z.B. ganz unten) eine Überschriftszeile zu erstellen und alle Hilfsmittel unter dieser Zeile zu platzieren. Beim BMP Erstellen/Drucken selektieren Sie alle Zeilen bis Hilfsmittel-Zeile und übernehmen nur die selektierten Verordnungen in den Plan.
Beantwortet von (4.8k Punkte)
0 Punkte

ja aber dies ist ein sehr hoher Aufwand - warum kann man nicht einfach per DEFAULT Hilfsmittel nicht übernehmen? Es heißt doch "Bundeseinheitlicher Medikationsplan" nicht "Verordnungsplan" ?

In den BMP kann alles übernommen werden, was im Medikamentenplan (Reiter "Plan") enthalten ist. Beim Verordnen von Hilfsmittel kann man diese einfach nicht in den Medikationsplan übernehmen. Die Hilfsmittel werden dann nicht in den Plan aufgenommen, sind aber in der Liste "bisherige Verordnungen" enthalten. Einfach bei der Rezepterstellung die Checkbox "+MP" deaktivieren (wenn in tomedo -> Einstellungen ->Praxis -> Mediks die Einstellung "Bei Rezepterstellung neue Medikamente des Patienten zur Übernahme in den Medikationsplan vorauswählen" aktiv ist). 

ja das verstehe ich schon - dennoch würde ich mir sehr freuen, wenn man es hier etwas komfortabler gestalten könnte:

Rezepte gehen ja sehr oft in den BMP (98%) ==> als Default in BMP

Hilfsmittel fast nie (1%) ==> als Default NICHT in den BMP

das machen ja andere Hersteller auch schon seit Jahren so - bitte als Feature Request aufnehmen ;-)
Wir nehmen es als Wunsch auf.
Fände ich auch sehr sinnvoll. Gerade solche Dinge wie Blutzuckerstreifen die eigentlich irrelevant für die Medikation sind gehören nicht auf den BMP.

Im Plan sind Sie trotzdem, da die Patienten ständig welche brauchen.
gut das es nicht nur mir so geht ;-)
5,856 Beiträge
10,173 Antworten
13,332 Kommentare
2,401 Nutzer