Unser Update zur aktuellen Situation

Liebe tomedianer,

aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Ihnen in den kommenden Wochen auch weiterhin in gewohnter Art und Weise zur Verfügung zu stehen.

Gleichzeitig ist es unsere Priorität, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Nutzer und Mitarbeiter zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19/Corona beizutragen. Aus diesem Grund haben auch wir ab sofort einige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, sodass u.a. ein Großteil unserer Mitarbeiter inkl. unserem Supportteam von zu Hause aus arbeiten kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es dadurch evt. zu längeren Wartezeiten an der Hotline bzw. bei der Beantwortung von E-Mail und/oder Forumsanfragen kommt.
Hallo Community,

gibt es eine Möglichkeit einen Patienten automatisxch zu Benachrichtigen, dass sein termin storniert wurde.

 

Beispiel: Ein Patient bucht einen Termin online. Der Termin wird aber von einem Mitarbeiter im Kalender gelöscht. Kann nun eine automatische Email an den Patienten gesendet werden (an die Emailadresse, die er auch bei der Buchung des Termins verwendet hat). ?

Freue mich auf Antworten.

Beste Grüße aus dem Norden.
Gefragt von (230 Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Derzeit ist das nicht möglich. Wieso wurde der Termin gelöscht? Wenn das aus Versehen war, dann kann man das Löschen von Terminen derzeit über Nutzerrecht verbieten lassen.
Beantwortet von (37.9k Punkte)
0 Punkte
Danke für die Antwort. Das habe ich mir fast gedacht.

Ja das war ein versehen. Wäre super wenn die Patientin eine Email bekommen hätte. Sie hätte sich dann sicherlich in der Praxis angerufen und nach dem Grund gefragt. Da wäre der fehler dann aufgefallen.

Das mit den Nutzungsrechten ist uns bewusst. Aber es war ein versehen, und eine Email zu versenden wäre nochmal ein "Sicherheitsanker" gewesen.

 

Besten Dank!
5,539 Beiträge
9,746 Antworten
12,508 Kommentare
2,266 Nutzer