Unser Update zur aktuellen Situation

Liebe tomedianer,

aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Ihnen in den kommenden Wochen auch weiterhin in gewohnter Art und Weise zur Verfügung zu stehen.

Gleichzeitig ist es unsere Priorität, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Nutzer und Mitarbeiter zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19/Corona beizutragen. Aus diesem Grund haben auch wir ab sofort einige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, sodass u.a. ein Großteil unserer Mitarbeiter inkl. unserem Supportteam von zu Hause aus arbeiten kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es dadurch evt. zu längeren Wartezeiten an der Hotline bzw. bei der Beantwortung von E-Mail und/oder Forumsanfragen kommt.
Gefragt von (190 Punkte)
0 Punkte

2 Antworten

Hallo Kollege Stephan,

Nachdem wir anfangs mit dem OMNIKEY 8751 eHealthCare LAN  gearbeitet hatten, wofür uns Herr Kötzing ein Anpassungs-Programm geschrieben hatte, gabs nach 1 Jahr Betrieb zunehmend Probleme und Aussetzer. Wir hatten insgesamt über 90 min (!) mit dem freundlichen und geduldigen Tomedo-Supportern telefoniert und hätten das Gerät beim Hersteller einschicken müssen, was nochmals erhebliche Kosten (Grundpauschale 150€ netto + Arbeitskosten etc. !!) bedeutet hätte. 

Die Tomedo-Leute haben uns zum fairen Selbstkostenpreis ein Gerät angeboten, das wir aber wegen der schnelleren Liefung direkt online geordert haben:

Orga 6041

Gerät via USB direkt angeschlossen, angemeldet, sofort betriebsbereit und rattenschnell im Vergleich zum o.g.- meine MFAs waren begeistert! 

Für Hausbesuche verwenden wir das ZEMO VML GK2: hat einen eingebauten seriell-USB-Adapter, sodaß es direkt am USB-Anschluss angeschlossen werden kann zum Auslesen der Daten. Kann auch als Reserver-Standgerät benutzt werden; allerdings müssen beim direkten Einlesen die Patientendaten jedesmal extra ausgewählt und bestätigt werden.

hier finden Sie Forum-Beiträge:

Welche Kartenlesegeräte funktionieren mit tomedo?

Wie binde ich mein eHealth GT900 Kartenlesegerät ein?

Wie binde ich meine HYPERCOM medcompact 2 Kartenlesegerät ein?

mit kollegialen Grüßen

Beantwortet von (10.5k Punkte)
+1 Punkt
Hallo Herr Krause,

 

vielen Dank für die schnelle und hilfrecihe Antwort, werde das Kartenlesegerät bei einer solch guten Beurteilung bestellen.
Beantwortet von (190 Punkte)
0 Punkte
5,539 Beiträge
9,748 Antworten
12,511 Kommentare
2,267 Nutzer