E-Rezept ist verpflichtend seit dem 01.01.2024
Alle Hinweise und Informationen zur Nutzung finden Sie unter folgendem Link
Und gibt es evtl. auch eines bei dem man den elektronischen Heilberufeausweis (eHBA) oder eine Betriebsstättenkarte (SMC-B)

nicht braucht? Wir möchten lediglich die Übertragung der Pat. Adresse, Geburtsdatum, Mail und Telefonnummern nutzen als Arbeitserleichterung.
Gefragt in Frage von (400 Punkte)
0 Punkte

3 Antworten

Also einfach nur Karten lesen ohne Schnickschnack? https://www.cherry.de/smart-terminal-st-2100

 

Beantwortet von (20.8k Punkte)
0 Punkte
Würde das auch für Zuhause ausreichen um seinen eHBA zu nutze  für eAU und eREzept?
Nein. Es besitzt keine TI-Fähigkeit.
Ah ok, steht ja im Text. Na dann bleibt nur auf die TI2.0 zu warten und zu hoffen.
Das o.g. Cherry Gerät liest zumindest bei mir keine Privatkarten mit tomedo.eGK funktionieren am Terminal.
Ingenico Orga 930 care!

Funktioniert komplett ohne TI Anbindung. Offline. Entweder im mobilen oder stationären Modus.

Alternative von Zemo VML GK1.

P.S. Mail Adressen und Telefonnummern sind (leider) nicht auf der eGK gespeichert
Beantwortet von (610 Punkte)
0 Punkte
Wir haben auch das ORGA 930 M und sind rein privatärztlich tätig. Funktioniert seit Jahren. Die Mädels an der Anmeldung müssen lediglich noch die Mailadresse und Telefonnummern abgleichen.
Beantwortet von (280 Punkte)
0 Punkte
15,481 Beiträge
23,120 Antworten
40,251 Kommentare
10,327 Nutzer