1 Aufruf
Hallo,

seit der Umstellung auf Telematik erscheint an den Rechner mit angeschlossenem Kartenleseterminal beim Start von Tomedo die Meldung, dass OSX seine eigenen OSX Firewall (Systemeinstellungen/Sicherheit/Firewall) Einstellungen angepasst haben möchte. Wird dies per Administratorpasswort bestätigt so erscheint die Meldung beim nächsten neustart von Tomedo jedoch wieder. Können die OSX internen Firewall Einstellungen diesbezüglich irgendwie angepasst werden? Ein hinzufügen von Tomedo als App zu den Firewallausnahmen (eingehende Verbindungen erlauben) bringt nicht den gewünschten Erfolg.

Schöne Grüße

M. Fischer
Gefragt von (130 Punkte) | 1 Aufruf
0 Punkte

1 Antwort

Es ist zielführender eine Firewall für die gesamte Praxis zu nutzen als an jedem Rechner eine eigene zu haben... es gibt selten einen Grund wieso Sie Anfragen innerhalb der Praxis blocken wollen.
Beantwortet von (34.3k Punkte)
0 Punkte
4,531 Beiträge
8,059 Antworten
10,161 Kommentare
1,886 Nutzer