Liebe tomedianer,

aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Ihnen in den kommenden Wochen auch weiterhin in gewohnter Art und Weise zur Verfügung zu stehen. Gleichzeitig ist es unsere Priorität, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Nutzer und Mitarbeiter zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19 beizutragen. Aus diesem Grund haben auch wir ab sofort einige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, sodass u.a. ein Großteil unserer Mitarbeiter inkl. unserem Supportteam von zu Hause aus arbeiten kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es dadurch evt. zu längeren Wartezeiten an der Hotline bzw. bei der Beantwortung von E-Mail und/oder Forumsanfragen kommt.
die lmp-tastatur ist wesentlich preiswerter als das apple original und sieht fast gleich aus. sie ist für jeden den das kabel nicht stört prima. und arbeitet i.d.r. problemlos. ich habe mittlerweile 6 stück im einsatz.

an 2 rechnern an denen auch andere tastaturen dran waren, wurde bei mir < und ^ vertauscht. so hab ich das problem gelöst:

https://weblogit.net/mac-os-x-tasten-vertauscht-und-63552/

der support hat wohl noch eine einfachere lösung gemailt, die ich aber nicht probieren habe, weil es ja schon repariert war:

https://www.dropbox.com/s/ig6gds89lvq6qjc/usb-tastatur%2C%20kabelgebunden%2C%20cyberport%2C%2017.4.19.pdf?dl=0
Gefragt von (1.6k Punkte)
0 Punkte
Danke für den Hinweis wie man vertauschte Tasten wieder sortiert;  bei mir ginng es erst mit dem sudo-Befehl, was soll´s.
ich hab heute eine neue lmp tastatur in betrieb genommen tastenkombi fn+^ (es gilt was aufgedruckt auf den tasten steht) hat die anfänglich vertauschten < und ^zeichen problemlos und schnell repariert.

1 Antwort

Falls es auch eine Tastatur ohne USB-Hub tut: Cherry Strait 3.0 für Mac, ca. 27€
Beantwortet von (2.7k Punkte)
0 Punkte
5,892 Beiträge
10,207 Antworten
13,399 Kommentare
2,402 Nutzer