Hallo!

 

Gibt es eine komfortable Möglichkeit, Pflegegrade bei Patienten zu hinterlegen? ICh habe dazu leider kein Feld gefunden.

 

Grüße Johannes Stößel
Gefragt von (2.7k Punkte)
+6 Punkte
Das fehlt meines Wissens in Tomedo. Wäre in Hausarztpraxis sehr nützlich. 1 Punkt aus dem wilden Süden

WKrause

2 Antworten

Wir haben dafür Marker angelegt. Komfortabel ist es nicht wirklich, da man bei mehreren Marken es nicht auf den ersten Blick sieht. Über eine schickere Alternative sind wir daher auch nicht böse.

D. Schneider
Beantwortet von (1.5k Punkte)
+2 Punkte

wie wäre es mit den Patiententextfeldern, da können sie Stufen als Vorauswahl hinterlegen und bei Bedarf noch von Hand den Text ändern.

Beantwortet von (3.7k Punkte)
0 Punkte
damit wären wir mal wieder bei der diskussion der anzahl der konfigurierbaren textfeldern...
Wäre so ein Feld nicht bei den Patientendetails besser aufgehoben?  Diese Angabe ist z. B. für das Formular für die Krankenbeförderung nicht unwichtig.  Weiterhin wäre es auch noch gut, wenn man den Grad der Behinderung oder die Minderung des Erwerbs eingeben könnte.

Das Feld ist doch auch in Patientendetails!

Für GdB und Erwerbsminderung sollen es eigene Felder sein oder reicht es nicht sich die Vorauswahlen mit den häufugsten Eingaben zu befüllen und dann händisch den Text ggf. noch anzupassen ?

5,013 Beiträge
8,866 Antworten
11,270 Kommentare
1,980 Nutzer