Ich würde gerne die PatientenDetails per Etikettensrucker ausdrucken lassen. Ich kann jedoch das geeignete Format in Apple-Druckereinstellung nicht richtig anpassen. Hätte jemand einen Tipp für mich?
Gefragt von (5.7k Punkte)
0 Punkte
Hallo Herr Sirfy,

ich vermute, dass hier noch mehr Background Infos nötig sind. Welchen Ettiketten-Drucker verwenden Sie denn? Ich verwende einen Brother QL-820NWB um Terminzettel für Patienten zu drucken. Das klappt ganz gut mit "Endlospapier" welches nach dem Druck abgeschnitten wird.  Sie wollen vermutlich Klebeettiketten (?) verwenden. Meist gibt es einen Druckertreiber und ggf die Produktnummer der Ettiketten (damit die Höhe, Breite, Abstand definiert sind). Oder sie tragen diese Werte in der "CustomFormularverwaltung", unter dem Formular ein, welches Sie als Druckvorlage verweden wollen ein. Wird ggf. etwas pfrimelig. Was/Wofür wollen Sie es den verwenden?

Ich bin kein Profi, aber interessiert! ;-)

Viele Grüße und Erfolg, Christian Schröter

1 Antwort

Guten Tag Herr Dr. Sirfy,

für ein Etikett mit Daten aus Tomedo müssen Sie ein CustomFormular einrichten. Dazu einen neuen Druckertreiber mit der Papiergröße welche gewünscht ist. Für die Dymo Labelwriter 450 gibt es nur Klebeetiketten wie Herr Dr. Schröter bereits richtig bemerkt hatte. Wenn es ein Terminzettel sein soll, welcher aus den Terminen des Patienten gefüllt wird hat sich zB der Brother P-touch QL-700 mit Endlospapierrolle Brother DK-N55224 bewährt. Der druckt und schneidet.

viele Grüße, Oliver Heinen
Beantwortet von (550 Punkte)
0 Punkte
6,051 Beiträge
10,411 Antworten
13,790 Kommentare
2,485 Nutzer