256 Aufrufe
Meine Angestellten beklagen viele Abstürze am Emfpangs-PC das ist der PC an dem Tomedo am meisten zu tun hat.

Ich kann an meinem privaten PC nicht sagen, dass Tomedo oft abstürzt mache aber andere Arbeiten als meine Angestellten. Wir haben das mal einige Tage geloggt:

Abstürze Tomedo am:

 

10.01.19 14:15 Absturz bei Aktion: Kassenzettel ins Kassenbuch ziehen

10.01.19 14:58 Absturz bei Aktion: Pat. geöffnet

10.01.19 15:16 Absturz bei Aktion: scan

11.01.19 12:53 Absturz bei Aktion: Kassenzettel ins Kassenbuch

11.01.19 13:48 Absturz bei Aktion: Pat. geöffnet

11.01.19 14:44 Absturz bei Aktion: Kassenschnitt ins Kassenbuch ziehen

14.01.19 08:43 Absturz bei Aktion: Pat. geschlossen

14.01.19 08:45 Absturz bei Aktion: Pat. öffnen

 

Bevor ich den Support für viel Geld bemühe wollte ich fragen ob das nur bei uns so ist. Auffällig ist das Ziehen von Dokumenten in Tomedo vor allem beim Kassenbuch. So viele Abstürze sind schon arbeitsbehindernd.
Gefragt von (33.1k Punkte) | 256 Aufrufe
0 Punkte
Hier stürzt nix ab, weder beim scannen, pdfs einpflegen oder mal eine mail des Patienten in die Karteikarte schieben. Abstürzende Clients kenn ich überhaupt nicht von TOMEDO. Benutze aber kein Kassenbuch!
OK ich deaktiveiere mal Avira mal sehen was passiert.
richtig Absturz, also Systemmeldung: tomedo wurde unerwartet beendet?; oder einfrieren mit oder ohne Ball, oder "unerwartetes Verhalten"-Meldung von tomedo.

Im letzteren Fall Fehlermeldung kopieren und an den Support mailen.

Absturz/Fehler ist in jedem Fall aber Programmfehler und wird von Zollsoft kostenfrei behoben, nach meiner Erfahrung. Es ollte der Virenscanner aber nicht schuld sein.. ;-)) Mein BitDefender macht das keine Probleme. VG!

 

PS: Abstürze kommen bei uns auch nicht vor.
Wenn es dann doch der Rechner ist gibt es eine Rechnung. Mit Abstuz meine ich Tomedo ist einfach weg und zu. Fehlermeldung sagen die Damen nur in 10%. Avira ist erst mal runetr wir testen weiter.

3 Antworten

Unser Empfangs-PC ist langsam. Einfach nur langsam. Identische Konfiguration wie die anderen Clients, da z.B. padsy und ix.connect an diesem Arbeitsplatz nicht genutzt werden sogar weniger aktive Anwendungen. Trotzdem ständig bunter Ball. Passiert an keinem anderen Rechner. Muss an den Empfangsdamen liegen...
Beantwortet von (2.2k Punkte)
0 Punkte
Auch bei uns ist der Empfangs-PC mit Abstand am langsamsten (trotz 16GB Ram..) ...der Ball dreht und dreht sich...

Abstürze sind allerdings sehr selten (vielleicht 1x / Woche)...
Beantwortet von (9.7k Punkte)
0 Punkte
Seit Avira Rausschmiss nur noch ein Absturz wegen File bewegen. Logen weiter.
Snakeoil :P
Wharscheinlich.

Wenn bei mehreren Usern der Anmeldungsarbeitsplatz Performance Probleme bereitet

ist es eventuell Sinnvoll nach Unterschieden in 

  • Hardware
  • Software
  • Auslastung 
  • Bedienung 

zu den anderen Arbeitsplätzen in der Praxis zu suchen.

Auch wenn mir bewusst ist das hier viele langjährige und erfahrene Nutzer unterwegs sind dennoch ein Tipp aus dem Handbuch.

aktuell Seite 13. Kapitel 0: Wartung Ihrer tomedo-Installation.

  • Arbeitsplatzeinstellungen sichern 

    • tomedo

    • Einstellungen

    • Arbeitsplatz

    • „aktuelle Rechnerkonfiguration auf dem Server speichern“

  • Falls Sie die Rechner nicht abendlich herunterfahren, dann mindestens einmal pro Woche Rechner neustarten (z.B. für Dateisystemcheck)

  • freien Festplattenspeicherplatz kontrollieren (min. 10% frei)

  • regelmäßig Mac-Updates einspielen

 

Zusätzliche Informationen wie Ausstattung und Workload können dabei helfen diese Probleme zu lösen.

Ein Antivirus System wie Avira kann unter bestimmten Umständen zu Problemen führen. 

Wenn es durch das deaktivieren zu einer deutlichen Verbesserung kommt kann dies ein nutzbares Indiz sein.

 

OK was macht Tomedo eigentlich mit einem ganzen Gigabyte Speicher?

Sehr geehrter Herr Balogh,

dies ist eine Frage welche Ich hier nicht bis in jedes Detail beantworten kann.

Mein leeres Test Tomedo reserviert sich 200 MB der Rest also 800 MB wird wohl durch Ihre angelegten Daten jeglicher Art gefüllt.

  • Ressourcen 
  • Nutzer
  • Konfigurationen
  • vor / teilgeladene Patientendaten 
  • usw.
Es scheint als ist Ihnen 1 GB ungewöhnlich viel. 
Für eine Datenstation wie Tomedo es darstellt in der Patientendaten mit Dokumenten vieler Arten bestückt sind halte Ich Tomedo im Vergleich zu anderen Anwendungen wie
  • Skype mit 10 Kontakten 350 MB
  • Starface UCC Client 110 MB
für relativ Arbeitsspeicher neutral.
 
 
Dass meist der frequentierteste PC probleme macht und wie sie sagen sich Daten Aufhäufen sieht mir das schon nach überlaufenden Puffern aus. Das Empfangstomedo hat schon viel zu tun aber es behindert die Angestellten ungemein täglich mehrmals Tomedo neu starten zu müssen und wieder den Arbeitsort aufzurufen. Ich habe auch nirgends von einer Empfehlung gelesen den Empfangs-PC mit 32 Gigabyte zu bestücken. Sobald der Imac neu aufgelegt wird werde ich das auch tun und meinen Imac mit 32Gb an den Empfang stellen, ich hoffe das bringt was. Wie läuft denn der Zollmann Derma Empfangs Mac, ist auf dem Tomedo Stabil? wie viel Gb hat der?

Sehr geehrter Herr Balogh,

die Algemeine Apple-Hardware Empfehlungen sind folgende.:

Server:

  • Macmini,i52,6oder2,8GHz,SSD,16GBRAM

Arbeitsplätze:

  • iMac21,5"/27",i5 ab 2,8GHz,SSD,mind.8GBRAM 
  • Macmini,i5 2,6 oder 2,8GHz,SSD,mind.8GBRAM
  • MacBook,i5 ab 1.3GHz,SSD,mind.8GBRAM 
  • MacBookAir,i5 ab 1.6GHz,SSD,mind.8GBRAM 
  • MacBookPro,i5 ab 2,0GHz,SSD,mind.8GBRAM

Ein regelrechter Absturz von Tomedo muss aber nicht zwingend etwas mit dem zur Verfügung und belasteten Arbeitsspeicher zu tun haben. Schon garnicht wenn Ihr System 16 GB bereitstellt und Tomedo "nur" 1 GB davon nutzt.

Haben Sie die Auslastung durch die Aktivitätenanzeige mal beobachtet.

Als mit dem System arbeitet und bis zu einem Absturz warten. 

Danach auf die bereits geöffnete Aktivitätenanzeige und die Arbeitsspeicherhistorie betrachten. 

Wenn dieser nicht am absoluten Limit war oder sonstige nicht mehr reagierende Prozesse existieren ist es eventuell ein anderes Problem.

Der Mac liegt weit über den Empfehlungen ausser SSD.
Ohne SSD ist der schnellste Rechner nur eine lahme Ente. Herr Berg hat mal gemeint, dass der Ram ständig geflushed wird - also die Daten im Ram immer neu geschrieben werden, damit die Daten konsistent sind .... der Rechner ist mit einer HDD (die Daten müssen ja irgendwo her kommen) in dem Fall dann komplett ausgebremst..
Ausbremsen ist ja OK aber abstürzen darf Tomedo nicht.
Ja, da hast Du recht.... wenn nur tomedo, und nicht das ganze Betriebssystem abstürzt sollte ein Ramfehler ja auzuschließen sein... schau mal welche drin sind. Vielleicht hab ich noch welche rumfahren...
Hat sogar ne SSD hab gerade nachgesehen. Beim Aufschalten über Bildschirmfreigabe Fesnter "unerwartetes Verhalten" von Tomedo.

Sehr geehrter Herr Balogh,

 

wenn Ihre System den Anforderungen entspricht oder darüber liegt und Sie keine anderen Differenzen ausser die höhere Nutzung an der Anmeldung feststellen kann Ich noch folgendes empfehlen.

Die lokale Datenbank der Anmeldung zurückzusetzen.

Bei solchen Schritten ist es immer ratsam zuvor ein Backup durchzuführen und bei jedem nicht verstandenen Schritt erneut nachzufragen. Ein gewisses Systemverständniss wird vorrausgesetzt.

In den Einstellungen von Tomedo und dort unter Arbeitsplatz können Sie an der Anmeldung die "Lokale Datenbank löschen".

Dieser Button befindet sich unten links.

Nack Klick auf diesen öffnet sich ein Popup. Dort bitte "Neustarten" wählen.

 

Dadurch wird die Lokale Datenbank gelöscht und neu vom Server geladen.

Dies kann zu einem deutlichen Performance Anstieg führen.

Wenn Ihre Probleme weiter bestehen wenden Sie sich bitte an den Tomedo Support.

Um mal eine Größenordnung ins Spiel zu bringen: ab 200 Patienten in der Tagesliste wird auf meinem MacBook pro mit 8GB Ram, SSDund 2 GHz i5 der "drehende Ball" regelmäßig gezeigt und der Arbeitsfluss behindert. Nach Neustart von Tomedo ist das Problem aber wieder weg. Was immer sehr langsam aufgeht, und damit den Arbeitsprozess behindert, ist das Formular häusliche Krankenpflege! Kein Formular ist so langsam beim öffnen!
Danke Herr Dietzold, das werde ich versuchen. Ich glaube aber Herr Werner denkt wie ich, dass das Tomedo-app selber dafür sorgen muss, dass es flüssig läuft selbst wenn 500 Patienten in der Tagesliste sind. Bei uns sind es im ünrigen eher 30 als 200. Es sollte auch nicht notwendig sein die lokale Datenbank manuell zu löschen.
Generell führen ALLE Formulare die auf Diagnosen zugreifen zu drehenden Bällen. Es muss für so einen Armen iMac eine höllische Anstrengug sein, beim Öffnen von Formularen jedes Mal die Kartei komplett nach Diagnosen zu durchsuchen.....

Nachdem das Diagnosensystem ja umgestellt wurde könnte man statt vier Reiter mit Diagnosen zu präsentieren - die allesamt nicht so brauchbar sind wie wenn man einfach nur die Scheindiagnosen anbieten würde - ja im nächsten Schritt endlich die Performance bei Diagnosenscans steigern...

Sehr geehrter Herr Werner,

 

an dieser Stelle kann Ich noch empfehlen den Wert für die "Datenbank-Defragmentierung" anzupassen.

Sie müssen als Admin angemeldet sein und können dann unter den Tomedoeinstellungen, Arbeitsplatz, Sonstiges den Wert anpassen.

Dort befindet sich auf der Linken Seite der Unterpunkt "Datenbank-Defragmentierung".

In meinem Fall steht dieser auf 3,5 Tage. 

Dieser Wert beschreibt wie häufig die Basisdaten mit dem Server abgeglichen werden.

Wenn Sie Client Performanceprobleme haben können Sie diesen testweise dem Wert 1 annähern. 

Zum Beispiel von 30 zu 15 zu 10 zu 5 zu 3 zu 1. 

So das bei jedem Start nur die aktuell benötigten Daten geladen werden müssen.

Bedenken Sie das dadurch die Wartezeit beim Starten von Tomedo etwas verlängert wird.

Ich habe die lokale Datenbank nun gelöscht und wir loggen weiter. Im Übrigen ist ein regelmässiger Absturz auch einmal die Woche nicht in Ordnung.
Beantwortet von (33.1k Punkte)
0 Punkte
Sehr geehrter Herr Balogh,

 

selbstverständlich sollte ein Programm nicht unkontrolliert beendet werden.

Wir arbeiten kontinuierlich daran das dies bei keinem unserer Kunden passiert.

Wenn Du Gründe für den wöchentlichen Absturz suchst: wirst Du hier fündig :P http://www.netzmafia.de/cgi-bin/bofhserver.cgi

Mein Favorit bisher :)

Sehr flach Herr Müller! :)

Wenn Du wissen willst wie es im Support-Center von Zollsoft zugeht.... :P http://www.muenster.de/~kberger/operator.htm

Sehr geehrter Herr Balogh,

 

können Sie schon über einen veränderten Status berichten ?
4,298 Beiträge
7,689 Antworten
9,622 Kommentare
1,850 Nutzer