E-Rezept ist verpflichtend seit dem 01.01.2024
Alle Hinweise und Informationen zur Nutzung finden Sie unter folgendem Link.
Hallo, ich bin gerade über ein Problem gestolpert. Ich habe bei einer Patientin am 02.11.23 ein Medikament abgesetzt. Die Patientin war nach dem 02.11.23 nicht mehr hier  es ist kein weiterer Besuch dokumentiert und es hat keine Verordnung stattgefunden. Wegen einer Nachfrage der Patientin habe ich jetzt in den Tomedo Medikamentenplan geschaut und da steht dieses Medikament als am 08.11.23 verordnet wieder drin. Es ist nicht nachvollziehbar , wer das wieder in den Plan eingetragen hat. Bei allen anderen Karteieinträgen kann man sehen wer den Eintrag vorgenommen hat und wer die letzte Änderung vorgenommen hat. Beim Medikamentenplan gibt es keinen solchen Eintrag zumindest finde ich den nicht. Weiß jemand, wie ich das herausfinden kann?

und wie kann es überhaupt passieren, dass ein Medikament, welches nicht verordnet wurde, an einem Tag wo kein Besuch angelegt ist, im Mediplan als verordnet erscheint? Leider zeigt die Dosierungshistorie auch nichts an.

Für Hinweise wäre ich sehr dankbar!
Gefragt in Frage von (720 Punkte)
+1 Punkt

1 Antwort

Leider ein großes Problem der Verordnung bei tomedo. Es findet keine Versionierung mit automatischem Speichern des BMP statt. Man kann praktisch nichts nachvollziehen.
Beantwortet von (21.9k Punkte)
+2 Punkte
16,003 Beiträge
23,762 Antworten
41,802 Kommentare
11,494 Nutzer