Hallo,

einige Fragen zu den bevorstehenden IT-Neuregelungen:

1. Gibt es aktuelle Empfehlungen von TOMEDO zu Zeitpunkt und Anbieter für die Hardware zur Anbindung an die neue Telematikinfrastruktur?

2. Wird mit dem Software-Update II/2018 künftig bei jedem verordneten Arzneimittel automatisch die PZN auf das Rezept gedruckt (entsprechend der Neuregelung zum 1.4.2018 - s. untenstehender Link)

3. Wird im Rahmen der ebenfalls ab 1.4.2018 gültigen Vorgaben zur monatlichen Aktualisierung der Arzneimittelstammdaten ein MONATLICHES Update von TOMEDO angeboten (s. untenstehender Link)?

Beste Grüße,

Florian Vogel

 

https://www.kvb.de/fileadmin/kvb/dokumente/Praxis/Verordnung/VO-aktuell/2018/KVB-VA-180117-SOP-Arzneimittelverordnungssoftware-Anforderungskatalog.pdf
Gefragt von (320 Punkte)
0 Punkte

2 Antworten

Zum Thema TI wurde hier http://forum.tomedo.de/index.php/14243 recht viel gesagt.
Beantwortet von (37.2k Punkte)
+1 Punkt
Lieber Herr Thierfelder!

Eine kurze Info zu Punkt 2. und 3. wäre aber schön!
Ich denke das sollte Dr. Berg übernehmen, da er mehr darüber weiss. Von mir bekommt man dahingehend nur Halbwissen.
2.) Ja

3.) Ja. Zollsoft wird eine monatlich aktualisierte Datenbank zur Verfügung stellen und einen Hinweis geben, wenn die aktuell benutzte Datenbank veraltet ist. Ob die Ärzte dann wirklich updaten bleibt Ihnen überlassen. Es wird seitens zollsoft keine Updatepflicht geben. Grade Praxen deren Nebenbetriebsstätten per vpn angebunden sind, möchten eventuell ein monatliches Medikamentenupdate vermeiden.
Beantwortet von (33.5k Punkte)
+2 Punkte
5,315 Beiträge
9,414 Antworten
12,020 Kommentare
2,063 Nutzer