Hallo Miteinander,

 

ich müsste den Arztbrief so einrichten, dass beim Druck die aktuelle Diagnose (geschieht bereits) und alle Dauerdiagnosen (sofern vorhanden) mit in den Brief gedruckt werden.

Dies ist wichtig, damit die Kollegen ein genaues Bild bekommen. Auf Grund der Altersstruktur habe ich viele solcher Patienten.

Wie mache ich das?

 

Mit bestem Dank im Voraus,

 

Dr. med. Katharina Zumbusch
Gefragt von (1k Punkte)
Bearbeitet von
0 Punkte

1 Antwort

Hallo Frau Zumbusch,

dazu müssten Sie sich als admin anmelden und im Menü admin den Punkt Briefschreibung auswählen. Hier wählen Sie in der linken Spalte die gewünschte Briefvorlage an. Unter der Liste befindet sich je ein Knopf editieren und Kopie. Ich erstelle immer zuerst ein Duplikat als Backup mit Kopie und klicke danach auf das Original, um es zu ändern. Somit habe ich den "Weg zurück". In dem Fenster Briefvorlagen befindet sich unten in der Mitte ein Knopf Kommandos. Hier finden Sie die Textbausteine und Ihre Schreibweise. Unter Medizinische Doku ist ein Baukasten, mit welchem Sie sich den Aufruf von Einträgen aus der Akte zusammenstellen können. Oben rechts ist ein "?". Hier ist das Handbuch für den Aufruf zu finden.

Jetzt stellen Sie sich im Baukasten zusammen, welche Einträge und wie formatiert Sie wünschen. DIA steht für Diagnose, DDI für Dauerdiagnose. Name, Datum, Fett oder nicht, Zeilenschaltungen nein, ja, zwei. Reihenfolge Neu oben oder unten, Ausgewählte beim Klick auf die Briefschreibung oder alle entsprechend Alter oder Anzahl, mit oder ohne ICD-Code. Unten rechts ist der daraus resultierende Textbaustein zum anklicken und kopieren. Dann wechseln Sie in Ihr Textprogramm, LibreOffice oder Word und fügen diesen an der Stelle ein, an der Sie ihn haben möchten. Dann noch mal auswählen und die gewünschte Schriftart und Gröäe festlegen. Speichern.

Jetzt können Sie im Patienten auf Brief klicken, die Vorlage wählen, den Empfänger, den behandelnden Arzt, wenn nicht schon vorgegeben, und Ihr Werk bewundern.

Bei Fragen ist das Team vom Support gerne behilflich. Mich erreichen Sie am besten unter 01778630853.

Einige Ärzte haben sich in letzter Zeit für eine kleine Nachschulung entschieden. Dabei werden neue Mitarbeiter eingewiesen, neue Funktionen und Abläufe aus dem Tomedo vorgestellt und erklärt sowie Workflows und CustomFormulare von anderen Praxen, welche für Sie evtl. auch brauchbar wären eingerichtet. Bei Interesse bitte wieder an den Support wenden. Ich bin Anfang August in Berlin auf einem Termin. Wenn es zufällig passt, kann ich auch gerne dies in Ihrer Praxis anbieten.

mit freundlichen Grüßen

aus Bayern

oliver Heinen
Beantwortet von (530 Punkte)
0 Punkte
Vielen herzlichen Dank für die hervorragende Antwort.
Wir warem im Urlaub, daher die späte Antwort.

Wir haben zwar mit der Formatierung nocvh etwas kämpfen müssen, aber alles klappt jetzt so wie gewünscht!

Nochmals Dankeschön!

MfG,

Dr. K. Zumbusch
5,298 Beiträge
9,376 Antworten
11,955 Kommentare
2,054 Nutzer