Wir würden die Liste der Karteieintragstypen gern kürzen, die in der Combobox erscheint. Einträge wie FALTERUECK oder TAILLE benötigen wir nicht wirklich. Eine ganze Reihe der Einträge scheint jedoch schreibgeschützt zu sein. Was tun?
Gefragt von (1.3k Punkte)
0 Punkte

3 Antworten

Beste Antwort
Von einem Löschen der vordefinierten Einträge kann ich nur abraten.

1.) Die Einträge werden beim nächsten QUartalsupdate sowieso neu erzeugt.

2.) Wenn bestimmte Einträge nicht vorhanden sind, kann tomedo nicht richtig funktionieren. Die Einträge sind deshalb von zollsoft vordefiniert, weil tomedo einen Eintragstyp dieser Art an bestimmten Stellen erwartet. Wollen Sie beispielsweise ein organisatorisches CAVE in die Kartei archivieren, setzt tomedo voraus, dass ein (Text-)Karteieintragstyp OCAV vorhanden ist, in den der Eintrag archiviert werden kann. Was passiert, wenn tomedo diesen Eintragstyp nicht finden kann, weiss ich nicht genau.

Vermutlich werden wir vielmehr mit einem der nächsten updates verhindern, dass die vordefinierten Karteitypen gelöscht werden können.
Beantwortet von (48.9k Punkte)
ausgewählt von
+1 Punkt
auch die schreibgeschützten, vorinstallierten Karteieintragstypen können unter

Admin > Karteieintragsytpen

via " - " (Minus) gelöscht werden.
Beantwortet von (5.7k Punkte)
0 Punkte
Und wo gibts ein Verzeichnis der Abkürzungen und was die bedeuten??
Ich verstehe die Frage vermutlich nicht richtig, aber eine Liste der Kürzel findet sich unter admin->Karteieintragstypen und das Feld Name enthält die komplette Bezeichnung.

Hallo Herr Berg,

meine Frage bezog sich auf die Formulare und diesbezügliche Abkürzungen.. vgl: Formulare kryptische Abkürzungen- und wie evtl. löschen/unsichtbar machen?

Genau das funktioniert eben nicht. Das Minus ist bei vielen Einträgen ausgegraut.
Ich vermute das Problem mit den (für die Praxis) überflüssigen Einträgen besteht vor allem bei der Kartei-Kommandozeile und im tomedo-spotlight. Trifft das zu? (Ich weiss leider nicht genau, was Sie mit Combobox meinen)

HIntergrund: Bisher ist es in der Tat so, dass tomedo keine Möglichkeit bietet, zwischen für die Praxis relevanten und irrelevanten Einträgen zu unterscheiden. Wenn wir wissen an welchen Stellen das in den Praxen zu Problemen führt würden wir uns dann Gedanken machen, wie das Problem am besten zu lösen ist.
Beantwortet von (48.9k Punkte)
0 Punkte
Ein Karteieintrag TXT, BEF usw. hat oben links eine Auswahlbox für den Karteieintragstypen. Das Scrollen durch die lange Liste dort ist einfach lästig.

Früher beim Windows-Programmieren hießen diese Elemente Combobox, soweit ich mich erinnere.
Wow, jetzt wird's spannend. Sie legen erst einmal einen bspw. TXT-Eintrag an (über welchen Button? Oder Kommandozeile?), und ändern den dann über die Combobox des Karteieintrags-Fensters auf den Karteieintragstyp um, den Sie tatsächlich wollen? Oder Sie klicken in der Karteitabelle den Plus-Button?
Eintrag erzeugt über Kommandozeile, Änderung über Combobox. Ich habe zB einen Karteieintrag "Dauertherapie". Bei Th-Änderung dupliziere ich diesen und verwandle das Duplikat per Combobox in "bisherige Therapie".
9,183 Beiträge
15,062 Antworten
22,799 Kommentare
4,066 Nutzer