Für unseren Empfang ist die Filteransicht "wartende Patienten" (Patient ohne aktuelles to Do) ein sehr wichtiges Instrument. Verschwindet ein Patient von dieser Liste, hat ihn niemand mehr im Blick. Er wird nicht zu seinem Termin aufgerufen.

Nun kommt es vermehrt dazu, dass Patienten von dieser Liste verschwinden. Allein in den letzten Tagen ist das jetzt 11x passiert!

Die Patienten melden sich teilweise erst nach einer Stunde Wartezeit oder später. Dies verursacht erhebliche Probleme hinsichtlich der Patientenzufriedenheit und hinsichtlich unserer Abläufe.

Wir haben mehrmals über die Hotline probiert, das Problem zu lösen. Es konnte uns niemand weiterhelfen, anscheinend sind auch nur wir betroffen. Wir haben extra die Zeiten und die Patientennamen notiert, so dass ggf. im Log nachgeschaut werden kann, was schief gelaufen ist. Bisher hieß es aber immer nur, dass das eh nix bringen würde.

Was wir beobachten konnten: wird eine Akte eines wartenden Patienten irgendwo in der Praxis geöffnet, springt dieser am Empfang aus der Liste "wartende Patienten".

Hat irgendjemand eine Idee, was wir tun können, um dieses Problem zu lösen?

Unsere Ärzte geraten extrem ins rotieren, wenn sie mehrere Patienten täglich zwischen bestehende Termine schieben müssen, weil diese zu ihren eigentlichen Termin nicht aufgerufen wurden... von den Reaktionen der Patienten (insb. der Privaten) brauchen wir gar nicht erst zu reden...
Gefragt von (310 Punkte)
0 Punkte
Ic nehme an, dass zu diesem Zeitpunkt alle ToDos abgearbeitet sind. Wir haben für diesen Fall dann das ToDo "Arzt" kreiert, daran  kann ich als Arzt dann erkennen, welcher Patient "fertig" ist und bei welchen Patienten noch Untersuchungen laufen. Auf diese Weise haben wir eigentlich schion lange keinen Patienten mehr übersehen

3 Antworten

Als Workaround könnten Sie automatisch jedem anwesenen Patienten ein toDo "Wartzezimmer" "W" vergeben.
Beantwortet von (14.7k Punkte)
0 Punkte
Ist denn der Patient in der ungefilterten Liste weiterhin enthalten? Hat er dort eventuell inzwischen ein todo?
Beantwortet von (41k Punkte)
0 Punkte
Das erscheint mir sehr unlogisch. Mir fallen nur 2 Szenarien ein, unter denen Patienten aus Ihrer akuellen Filterung "verschwinden":

a)  Ihr Filter filtert nicht nur nach Patienten ohne Todo, sondern eine weitere Filterung ist aktiv, bspw.  Status "anwesend". Es ist auch Möglich nach einer Bedingung zu filtern und diese dann auszublenden, sodass Sie auf den ersten Blick nicht sehen, welche Bedingung gefiltert wird (Rechtsklick auf die Filterleiste und alle Attribute einblenden könnte helfen).

 

b) Der Besuch des Patienten wird gelöscht. Dann siehe Antwort Herr Berg.
Beantwortet von (3.1k Punkte)
0 Punkte
7,283 Beiträge
12,189 Antworten
16,884 Kommentare
2,979 Nutzer