Unser Update zur aktuellen Situation

Liebe tomedianer,

aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Ihnen in den kommenden Wochen auch weiterhin in gewohnter Art und Weise zur Verfügung zu stehen.

Gleichzeitig ist es unsere Priorität, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Nutzer und Mitarbeiter zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19/Corona beizutragen. Aus diesem Grund haben auch wir ab sofort einige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, sodass u.a. ein Großteil unserer Mitarbeiter inkl. unserem Supportteam von zu Hause aus arbeiten kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es dadurch evt. zu längeren Wartezeiten an der Hotline bzw. bei der Beantwortung von E-Mail und/oder Forumsanfragen kommt.
Liebe Zollsoftler,

hatte eben eine Stunde zu tun, ein Fax an eine Kollegin zu senden, weil die Fax-Nummer in der Ärzteliste korrekt, aber im kanonischen Format

+49 (3473) 123456

hinterlegt war. Damit kommt zumindest der Faxomat nicht klar und setzt zwei Nullen an den Anfang (Ausland??).

00493473123456

Bitte überprüfen und am besten abstellen.

Herzlichen Dank.
Gefragt von (650 Punkte)
0 Punkte
Aus meiner Sicht wird die Nummer völlig korrekt "Übersetzt". Sollte auch kein Problem sein damit eine Verbindung aufzubauen: habe das gerade mit unserer Faxnummer probiert, mit Vorwahl 00494638 plus Faxnr. unmittelbarer Verbindungsaufbau.

Ihr Netzbetreiber sollte die 0049  vollautomatisch einfach durch eine "0" ersetzen, sieht man aber nicht als Endnutzer

MfG

Mantzel

Bitte logge dich ein oder melde dich neu an um den Beitrag zu beantworten.

5,539 Beiträge
9,748 Antworten
12,511 Kommentare
2,267 Nutzer