E-Rezept ist verpflichtend seit dem 01.01.2024
Alle Hinweise und Informationen zur Nutzung finden Sie unter folgendem Link.
TI Störung: Beeinträchtigungen beim Vertrauensdiensteanbieter medisign
Weitere Informationen Link.
Ich unsere MFAs würden uns freuen über die Möglichkeit in der e-Rezept Verwaltung den KIM-Versand nachvollziehen zu können. Unter den akteull vorhandnen Reitern, wäre die Optoin "KIM-Versand" ein große Hlfe. Z.B. ein Hacken wenn das e-Rezept auch über die KIM versendet wurde und ggf. auch ein Reiter wo man die KIM-Adresse des Empfängers sehen kann.
Gefragt in Wunsch von (1.3k Punkte)
+1 Punkt

1 Antwort

Hallo,

wir sind an dem Thema dran und werden die Funktionalitäten und Features rund um KIM weiterausbauen sobald auch die Direktzuweisung im Rahmen der Heimversorgung zulässig wird.
Aktuell liegt die Priorität aufgrund der eingeschränkt zulässigen Nutzung von KIM im Rahmen des E-Rezeptes (nur Zytostatika-Rezepturen) auf anderen Features.
Wir bitten hierzu um Verständnis aber die Themen sind nicht vergessen.

Viele Grüße,
Marc Kansy
Beantwortet von (9.6k Punkte)
+1 Punkt
15,971 Beiträge
23,727 Antworten
41,667 Kommentare
11,410 Nutzer