E-Rezept ist verpflichtend seit dem 01.01.2024
Alle Hinweise und Informationen zur Nutzung finden Sie unter folgendem Link
Schöne wäre es wenn man bereits beim Erstellen eines eRezeptes (also die MFA) den Versand an eine KIM-Mail (Apotheke) planen könnte, so dass wenn das Rezept dann signiert wurde dieses sofort per Mail versendet wird. Jetzt muss das entsprechende Rezept neu gesucht werden, dann die Adresse der Apotheke etc.
Gefragt in Wunsch von (1.5k Punkte)
0 Punkte
Das Problem ist, dass die KV es verbietet Rezepte direkt an eine Apotheke zu schicken ....

Zollsoft wird da keine einfache Lösung einbauen dürfen.
Ok, dann formuliere ich es anders. Bei der Rezepterstellung mit einer KIM-Mail verknüpfen. Das dürfte ja gehen.

siehe auch hier

Danke. Das mit dem Häckchen hatte ich noch nicht gesehen. Perfekt wäre es, wenn mit dem Haken auch gleich die KIM-Empfängeradresse ausgewählr werden könnte.

Bitte logge dich ein oder melde dich neu an um den Beitrag zu beantworten.

15,481 Beiträge
23,120 Antworten
40,251 Kommentare
10,327 Nutzer