E-Rezept ist verpflichtend seit dem 01.01.2024
Alle Hinweise und Informationen zur Nutzung finden Sie unter folgendem Link.
TI Störung: Beeinträchtigungen beim Vertrauensdiensteanbieter medisign
Weitere Informationen Link.
Wir haben in unserer Kinderarztpraxis viele Familien mit mehreren Kindern. Diese buchen in der Regel im OTK direkt nacheinander für Ihre Kinder die Termine. Wenn sie nun das erste Kind gebucht haben und neu anfangen, wird trotz Eingabe des korrekten Geburtsdatums in der Vorababfrage im Personenformular das Geburtsdatum der vorherigen Buchung angezeigt. Dies kann auch nicht manuell überschrieben werden. Der Patient bekommt dann keinen Termin, da ja Name und Geburtsdatum nicht übereinstimmen.

Umgangen werden kann dies, wenn der Browserverlauf zwischen den Buchungen gelöscht wird. Dies ist jedoch für die meisten Familien zu kompliziert, was dann doch wieder zu Anrufen führt die wir ja eigentlich vermeiden wollen. Erklären Sie mal am Telefon, wie der Browserverlauf zu löschen ist, damit auch für das zweite Kind gebucht werden kann.

Ich bitte diesen Fehler: "Übernahme des Geburtsdatums aus dem Cache und nicht vom aktuell abgefragten Geburtsdatum" zu beheben.
Gefragt in Bug von (190 Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Guten Tag Herr Lippke,

vielen Dank für den Hinweis.
Wir haben hierzu ein Bug-Ticket angelegt und versuchen das Verhalten so zeitnah wie möglich anzupassen.

Liebe Grüße
Madita Poslovsky
Beantwortet von (5.2k Punkte)
0 Punkte
15,966 Beiträge
23,725 Antworten
41,651 Kommentare
11,407 Nutzer