E-Rezept ist verpflichtend seit dem 01.01.2024
Alle Hinweise und Informationen zur Nutzung finden Sie unter folgendem Link.
BugFix für Microsoft OAuth 2.0 Email Problem
Alle Hinweise und Informationen Sie unter folgendem Link.

es folgt ein Status-Update zu den arzt-direkt Funktionen in tomedo®. 

Sammelthreads zu Ihren Wünschen & Ideen verfolgen wir weiterhin eifrig, was Sie nicht davon abhalten soll, weitere Ideen unter diesen Beitrag zu kommentieren. 

Bereits umgesetzt: 

  • Versand von E-Rezepten (auch Mehrfachverordnungen) aus der Verwaltung, dem Verordnungsmodul und bald auch aus eMed
  • Versand von E-AUs an die App
  • Versand von Laborbefunden (aus der neuen Laboransicht)
  • Sammelnachrichten an alle gekoppelten Patienten, um über bevorstehende Urlaube zu informieren (v1.132)
  • Automatisierte Dokumentation des Patienten-Chats in die Kartei (1x pro Woche) ab v1.134
  • In der Praxis vereinbarten Online-Termine über E-Mail-Bestätigungslink in die App transferieren (v1.133)

In Arbeit:

  • Versand von Rechnungen oder Rechnungskopien an die arzt-direkt App
  • Integration von Textbausteinen zur schnelleren Erstellung von Nachrichten
  • Anzeige stornierter E-Rezepte in der App
  • Bestellung von Wiederholungsrezepten über Vorlagen (patientenseitig)
  • Automatisierte Nachrichten bei Abwesenheit
  • Uvm.

 

Wenn Sie noch nicht zu den Nutzer:innen gehören oder noch nicht das passende Infomaterial in der Praxis ausliegen haben, finden Sie hier alle wichtigen Informationen: http://arzt-direkt.de/praxisinfos

Liebe Grüße

Janina Scherer 
 

Gefragt in Anderes von (4.8k Punkte)
+2 Punkte

3 Antworten

Sammelnachricht an Patientenlisten, wäre sowas auch möglich?
Beantwortet von (3.9k Punkte)
+1 Punkt
Nehme ich mit auf unsere Liste, wäre dann aber eine Aufgabe für das nächste Jahr.
Wir konzentrieren uns aktuell stark auf die Optimierung der App.
Liebe Frau Scherer, wir nutzen seit Jahren eifrig Impfdoc NE und die Impfdoc App. Wir haben über 1500 Impfpässe digitalisiert. Jetzt haben wir ein nebeneinader von AD und Impfdoc. Impfdoc tritt in den Hintergrund, weil wir uns nur noch auf die AD Kopplung fokussieren. Die Kopplungen von Impfdoc veralten. Es wäre dringend notwendig, die Funktionen AD und Impfdoc NE zusammenzuführen. Das wäre ein gigantischer Mehrwert. Das würde den enormen Leistungen des Impfdoc Teams auch entsprechen. Mfg Eisfeld
Beantwortet von (350 Punkte)
+3 Punkte
Absolute Zustimmung!
Wie bereits telefonisch angekündigt, überschreitet der technische Aufwand die zwei Produkte zu vereinen, die Verbreitung der arzt-direkt App. Langfristig erachte ich eine Zusammenführung nicht als ausgeschlossen.
Es wäre super wenn die App die Scan-Funktion des iPhone nutzen würde.

Diverse Apps, die Dokumente einsenden nutzen das recht gut. Mit Arzt-direkt leider nur ein .jpg. Das fürt zu leider sehr durchschnittlicher Bildqualität, wenn ungeübte Pat Dokumente fotogafieren ....
Beantwortet von (33.7k Punkte)
0 Punkte
Ich finde, dass die Anbindung der Apotheken damit Rezepte von der Praxis direkt an die Apotheke verchickt werden können, hoch auf die Prioritäsliste gesetzt werden sollte.
Das ist schwierig, weil ja eine direkte Sendung an die Apotheke seitens der KV untersagt ist!
16,011 Beiträge
23,774 Antworten
41,831 Kommentare
11,527 Nutzer