Liebe tomedianer,

aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Ihnen in den kommenden Wochen auch weiterhin in gewohnter Art und Weise zur Verfügung zu stehen. Gleichzeitig ist es unsere Priorität, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Nutzer und Mitarbeiter zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19 beizutragen. Aus diesem Grund haben auch wir ab sofort einige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, sodass u.a. ein Großteil unserer Mitarbeiter inkl. unserem Supportteam von zu Hause aus arbeiten kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es dadurch evt. zu längeren Wartezeiten an der Hotline bzw. bei der Beantwortung von E-Mail und/oder Forumsanfragen kommt.

bei einem Test meiner Abrechnung bekomme ich für alle Patienten folgende Fehler mit denen ich nichts anfangen kann:

 XXXXX 1989.01.16, VKNR/KTAB: 71101/00, 4/2014, Ambulante Behandlung, Status: M, Int.: 1873

KVDT-R775 (W/102) Ab dem Quartal 4/2014 gilt: Falls das Feld 'CDM Version' (FK 3006) vorhanden ist, dann muss

das Feld 'Versicherungsschutz Beginn' (FK 4133) vorhanden sein.

 

 

Gefragt von (240 Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Solange die Warnung 775 die einzige Meldung des Prüfmoduls ist, können Sie die Abrechung getrost abschicken. Hierbei handelt es sich um ein Problem das alle Anwender betrifft, die im laufenden Quartal von einem "veralteten" Praxisprogramm umgestiegen sind. Dieses ist der KBV und den KVen bekannt, die entsprechenden Scheine werden dennoch alle akzeptiert. Mehr dazu finden Sie hier: http://forum.tomedo.de/index.php/626/abrechnungsfehler-informed-umsteiger-q4
Beantwortet von (7.5k Punkte)
0 Punkte
5,896 Beiträge
10,210 Antworten
13,404 Kommentare
2,402 Nutzer