macOS-BETA-UPDATES BITTE NICHT AUF PRODUKTIVSYSTEMEN EINSPIELEN
Alle Hinweise und Informationen finden Sie unter folgendem Link.
Ich habe ein kleines Problem mit dem ich nicht weiterkomme.

Eine benachbarte Praxis bekommt meine KIM Briefe nicht. Ich habe allerdings keine Fehlermeldung in der "gesendet" Box.

Die Praxis sagt, sie bekomme von anderen Praxen problemlos Briefe. Ich wiederum kann an eine andere Praxis regelmäßig problemlos schicken.

Wo kann das Problem liegen?
Gefragt in Frage von (35k Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Das versuchen wir gerade herauszufinden. Die gemeldeten Fälle von Herr Klemenz betreffen 2 konkrete PVS-Anbieter... aber nur manchmal. Leider erwarten wir keine Hilfe der Anbieter (normalerweise müssten wir sagen das der PVS Anbieter uns den konkreten Grund nennen soll, aber naja) und versuchen das selbst herauszufinden. Das Debugging stellt sich etwas schwierig heraus, da wir nicht so einfach bei den Praxen auf die Rechner kommen.
Beantwortet von (85.6k Punkte)
0 Punkte
soll ich nachfragen, welches System die benutzen?

Edit: die Adresse ist xxx@arzt.tm.kim.telematik

EDIT: die Praxis benutzt "Medistar Black". Letzte KIM Mail von mir am 27.2. erhalten
gut wäre es. Wenn Sie bei sich noch Turbomed am laufen haben sollten, könnte man da auch testen ;)
Ich wollte schon mindestens 5 Daumen geben, aber da hatte es Herr Dr. Thierfelder schon für mich gemacht :-)

Aber scheinbar bin ich doch nicht der einzige Nutzer, der dieses Problem hat.

Wenn Sie bei sich noch Turbomed am laufen haben sollten, könnte man da auch testen ;)

Örks! Das habe ich seit 07/16 nicht mehr angefasst ...

Nungut, scheinbar hat die Medistar Installation zu der ich vollen Zugriff habe leider keine eArztbrief Lizenz ... aber laut Popup freut sich das PVS das ich interesse daran habe ... Meine eigene offtopic Meinung: ich finde es verwerflich wenn eine KBV Pflichfunktion die es seit mind. 10 Jahren gibt die die Digitialisierung voranbringen sollte ein extra Lizenz Modell hat.
Hallo!

Update: bei meiner "Problempraxis" kommen die Briefe wieder an. Wem gebühren die Lorbeeren?
Hm, also ich habe vor einer Minute diese Nachricht bekommen:

Zitat: Praxis xxxx hat seit 3 Tagen keine Anhänge an den e-Arztbriefen und auch keine Fehlermeldung, alle anderen Kollegen klappen wohl.
Welche Software benutzt diese Praxis?
Kurze Ergänzung hierzu. Wichtig ist bei solchen Problemen, das alle Parteien die jeweiligen KIM und PVS Komponenten auf den neuesten Stand bringen. Wir befinden uns aktuell mit diversen PVS im Austausch und einige der PVS arbeiten gerade an Bugfixes. Wie diese released werden können wir nicht genau abschätzen, nichts desto trotz sollten alle Parteien darauf achten.

Außerdem ist darauf zu achten, dass Arztbriefe am besten immer wirklich als eArztbrief versendet werden, manchmal kann es zu problemen kommen, dass Arztbriefe in deren earztbrief Modul nicht verarbeitet werden können, weil sie eben nicht als eArztbrief sauber mit dem eHBA signiert wurden.

Wenn Sie Probleme haben mit einer Praxis, melden Sie uns das gern. Hilfreich wäre dabei immer die Information, welches PVS in welcher Version im Einsatz ist. Auch Begleitdatei und Sendeprotokoll helfen uns immer weiter. Dann können wir schneller mit dem Hersteller eine Lösung bzw. Problemanalyse durchführen.
Ich habe alle tomedo updates eingespielt, die Praxis des Empfängers nutzt die Software mit den 2 x und hat keine neuen updates oder Veränderungen gehabt, der Workflow ist bei mir immer der gleiche..... tomedo Fehlermeldungen gibt es keine, im Postausgang bei mir sind die Nachrichten mit Anhang drin
Sehr geehrter Herr Klemenz,

bei der Anzeige von eArztbriefen gab es von den Herren mit 2 x in einer Antwort vom 11. April: "Beim Aufruf der Anhänge in diesem Ordner [Ordner für unbekannte dienstkennung, was nicht einmal der korrekte Ausdruck für die Kennung "Default" ist] gab es vor dem letzten Update noch Probleme, diese sollten nun eigentlich behoben sein, wenn der Anwender vor dem Abruf das Quartalsupdate von Ende März eingespielt hat."

Neuer Kasus: mein Brief kommt nicht an. tomedo v1.126.0.0

Die Gegenseite benutzt Fidus in der Version 21.11.1

16,844 Beiträge
24,765 Antworten
43,828 Kommentare
14,430 Nutzer